Skip to main content

Wetter März 2024 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetterprognose: Zwischen Frühling und Spätwinter

| M. Hoffmann

Die Großwetterlage stellt sich zum kommenden Wochenende um und führt kühlere Luftmassen nach Deutschland. Verantwortlich hierfür ist ein Trog und das Verhalten des Troges wird auch für die weitere Wetterentwicklung bis März eine gewichtige Rolle spielen können.

Welches Wetter wird an Ostern 2024 zu erwarten sein? © Martin Bloch

Tiefdruckausläufer der atlantischen Frontalzone erreichen in den kommenden Tagen Mitteleuropa, werden jedoch über Deutschland von einem Hochdrucksystem über Russland blockiert. Infolge daraus stellt sich eine unbeständige Großwetterlage ein, welche zunächst ungewöhnlich warme Luftmassen nach Deutschland führt, bevor es zum Wochenende mit einer absinkenden Schneefallgrenze kühler werden kann.

Absinkende Schneefallgrenze

Die Niederschläge zeigen sich zumeist in Form von nicht zusammenhängenden Schauerfeldern. Lediglich rund um den Donnerstag kann mit flächendeckendem und regional auch nennenswerten Niederschlag gerechnet werden. Zwischen den Schauern ist immer wieder mit sonnigen Momenten zu rechnen, welche im Schwerpunkt am heutigen Dienstag und zwischen Freitag und Sonntag in Erscheinung treten können. Die Temperaturen erreichen ihr Maximum mit +10 bis +15 Grad am Donnerstag und sinken bis Sonntag mit +5 bis +10 Grad in den nasskalten Bereich ab. Die Schauer können teils bis auf tiefere Lagen in Form von Schnee-, Schneeregen- oder Graupelschauer niedergehen. Oberhalb etwa 700 bis 900 Meter kann mit der Ausbildung einer Schneedecke gerechnet werden. Mehr dazu: Wetter Februar 2024.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen

Märzprognose - Wetterumschwung mit winterlichen Wetterereignissen ab den mittleren Lagen

| M. Hoffmann
Deutschland liegt in den kommenden Tagen weiterhin in einer für die Jahreszeit zu warmen Südwestanströmung der Luftmassen, was die Temperaturen auf +8 bis +12 Grad einpendeln lässt. Mancherorts können unter bestimmten Voraussetzungen auch bis +14 Grad möglich sein. Unbeständiges und etwas kühleres Wetter Der Grund für die zu hohen Temperaturen ist die atlantische Frontalzone, welche sich zwischen Grönland, Island und Skandinavien eindreht und...

Wettertrend: Zwischen Märzwinter und Frühling - das Wetter sucht noch seine Richtung

| M. Hoffmann
Tiefdruckdominiertes Wetter ist in den kommenden Tagen über Deutschland zu erwarten. Zwar gibt es - insbesondere am Samstag - auch längere sonnige Abschnitte zu bestaunen, doch ist das Wetter weit von einer nachhaltig stabilen Entwicklung entfernt. Winter bisher extrem zu warm und ungewöhnlich schneearm Die Temperaturen streben in den kommenden Tagen mit Sonnenschein in Richtung der +15 Grad-Marke, was dann schon im frühlingshaft warmen Bereich...

Wetter März 2024 - Was vom Wetter zu erwarten ist

| M. Hoffmann
Der meteorologische Frühlingsanfang ist am 1. März 2024 und der kalendarische Frühlingsbeginn ist am Mittwoch, 20. März um 04:06 Uhr MESZ. Und ja, der erste Frühlingsmonat kann ein Monat der extremen Gegensätze sein. Zum Start ist noch Dauerfrost möglich und zum Ende sind schon Werte über +25 Grad registriert worden (Rekordwert: 31.03.2021: +27,2 Grad). Außergewöhnlich sind Temperaturen von +20 Grad und mehr für den Übergangsmonat vom Winter in den Frühling nicht mehr. ...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)