Regenradar - Deutschland
Regenradar Deutschland

Regenradar - Deutschland

Wann kommt Regen?

Mit dem Regenradar für Deutschland wird Ihnen die aktuelle Niederschlagssituation im Abstand von jeweils 5 Minuten gezeigt.

Was bedeuten die Farben auf dem Regenradar?

  • Gelb: die gelbe Farbe symbolisiert auf dem Regenradar leichten Niederschlag, welcher unter Umständen noch nicht einmal den Boden erreichen, bzw. auch als Sprühregen niedergehen kann
  • Blau: je mehr die Farbe im Regenradar in Blautöne übergeht, desto stärker ist der Regen
  • Lila/Violett: wird hingegen die Farbe Lila im Radar dargestellt, so ist mit teils heftigen Regenfällen zu rechnen (Starkregen), welcher unter bestimmten Voraussetzungen auch von Gewittern begleitet werden kann. Erreicht der Regenradar die Stufe Lila, so kann von Unwettern, bzw. Gewitterzellen ausgegangen werden.

Beachten Sie je nach Intensität der Farbe auch unbedingt die jeweilige Vorhersage und die entsprechenden Wetter, bzw. Unwetterwarnungen.

  • Regenradar Deutschland - Aktuelles Niederschlagsradar
    Regenradar Deutschland
    © Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

    Regenradar

  • Regenradar Deutschland Animation
    Regenradar Animation und Zugbahn der Niederschlagsfelder
    © Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

    Regenradar-Animation

Regenradar der Bundesländer

Aktuelles Regenradar der Bundesländer

Regenradar
Nordwest

Regenradar Deutschland - Nordwest Bremen, Hamburg, Hannover
Bremen, Hamburg, Hannover

Regenradar
Nordost

Regenradar Deutschland Nordost Berlin, Potsdam, Rostock, Magdeburg
Berlin, Potsdam, Rostock, Magdeburg

Regenradar
West

Regenradar Deutschland West Düsseldorf, Köln, Aachen, Münster
Düsseldorf, Köln, Aachen, Münster

Regenradar
Mitte

Regenradar Deutschland Mitte Frankfurt, Gießen, Saarbrücken, Trier
Frankfurt, Gießen, Saarbrücken, Trier

Regenradar
Ost

Regenradar Deutschland Ost Leipzig, Cottbus, Dresden, Gera, Erfurt
Leipzig, Cottbus, Dresden, Gera, Erfurt

Regenradar
Südwest

Regenradar Deutschland Südwest Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Schwarzwald, Konstanz
Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Schwarzwald, Konstanz

Regenradar
Südost

Regenradar Deutschland Südost München, Würzburg, Nürnberg, Regensburg, Kempten, Berchtesgaden
München, Würzburg, Nürnberg, Regensburg, Kempten, Berchtesgaden
Die Funktionsweise

Wie funktioniert das Nieder­schlags­radar?

Zugbahnen erkennen

Anhand der Animation erkennt man auf dem Regenradar die Zugbahn der Niederschlagsgebiete, woraus Sie Ihre eigene Vorhersage treffen können, ob der Regen Ihre Region erreichen wird oder doch vorbei zieht, Insbesondere bei starken Regen mit Unwetterpotential sind die Zugbahnen der Niederschlagsgebiete über Deutschland oftmals als dynamisch und variabel zu betrachten.

Regenradar Deutschland

Der Wassergehalt der Wolken

Mit Hilfe eines Regenradars lässt sich in einem bestimmten Umfeld der Wassergehalt einer Wolke bestimmen und somit Rückschlüsse auf den Niederschlag zulässt, bspw. ob Regen, Hagel oder Schnee zu erwarten ist. Damit das Radar effektiv eine flächendeckende Vorhersage von Niederschlag über Deutschland wiedergeben kann, sind unterschiedliche Standorte notwendig - welche Standorte das in Deutschland sind, sehen Sie auf der Seite von Wikipedia unter Standorte von Regenradar in Deutschland.
Hier können Sie das Regenradar aktualisieren.

Niederschlagsarten

  • Regen

  • Starkregen

  • Dauerregen

  • Nieselregen

  • Gefrierender Regen

  • Hagel

  • Graupel

  • Nassschnee

  • Schnee

  • Eisregen

  • Nebel

  • Hochnebel

Anzeige

Aktuelle Wetter­vorhersagen

Empfehlen Sie uns weiter

 

Das Wetter-Jahr 2019 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1981-2010 in Grad Nieder­schlag
Januar 2019 +0,6 +1,1 +0,2 80 l/m² - zu nass
Februar 2019 +3,9 +3,5 +2,9 30 l/m² - zu trocken
März 2019 +6,6 +3,1 +2,3 75 l/m² - zu nass
April 2019 +9,6 +2,2 +1,3 30 l/m² - zu trocken
Mai 2019 +10,9 -1,2 -2,1 80 l/m² - zu nass
Juni 2019 +19,8 +4,4 +4,0 55 l/m² - zu trocken
Juli 2019 +18,9 +2,0 +0,9 55 l/m² - zu trocken
August 2019 +19,09 +2,53 +1,53 65 l/m² - zu trocken
September 2019 +14,1 +0,8 +0,6 65 l/m² - zu nass
Oktober 2019 +10,9 +1,9 +1,7 80 l/m² - zu nass
November 2018 +5,3 +1,3 +0,9 20 l/m² - zu trocken
Dezember 2018 +3,8 +3,0 +2,6 105 l/m² - zu nass
Gesamtjahr 2019 +11,44 +2,03 +1,3 615 l/m²


Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Kontakt zu uns

Wir freuen uns über jede Rückmeldung und
Anregung zu unseren Wetterprognosen.
Sie sind satrk an der Meteorologie interessiert
und möchten gerne mitarbeiten?
Lassen Sie es uns wissen!
Kontakt zu uns