Wetter Pfingsten
Pfingsten: Wetter, Daten und Fakten

Wetter Pfingsten

Wie wird das Wetter an Pfingsten? Für viele bietet Pfingsten - auch dank der vielen Brückentage - die erste Gelegenheit für einen längeren Urlaub in den Pfingstferien und somit ist für viele die Wetterentwicklung in diesem Zeitraum von besonderer Bedeutung.

Fünfzig Tage nach Ostern ist Pfingsten. Und da Ostern vom Frühlingsvollmond abhängig gemacht wird, variiert der Zeitraum von Pfingsten von Mitte Mai bis in das erste Juni Drittel hinein. Der Pfingstsonntag fällt frühestens auf den 10. Mai und spätestens auf den 13. Juni - und das kann ganz unterschiedliches Wetter zur Folge haben.

Bspw. sind um den 10. Mai herum die sog. Eisheiligen, während um den 11. Juni die Schafskälte Einzug halten kann. Zwischendurch sind sommerliche Wetterphasen keine Seltenheit.

Das Wetter an Pfingsten in Zahlen

Betrachtung der letzten 10 Jahre
  • Durchschnittstemperatur
    +21,01 Grad
  • Kälteste Pfingsten
    +11,25 Grad (2016)
  • Wärmste Pfingsten
    +30,48 (2014)
  • Höchste Temperatur
    +35,6 Grad
    Waghäusel-Kirrlach (2014)
  • Tiefste Temperatur
    -0,3 Grad
    Perl-Nennig (2016)
Anzeige
Wetterprognose

Wie wird das Wetter an Pfingsten 2020?

Wann ist Pfingsten?

Pfingstsonntag und Pfingstmontag liegt in 2020 mit dem 31. Mai und 1. Juni relativ spät und rutscht aber gerade in den Zeitraum zwischen den Eisheiligen und der Schafkälte hinein.

Pfingsten zwischen den Eisheiligen und der Schafskälte

Zwar sind zum aktuellen Stand noch keine verlässlichen Wettervorhersagen möglich, doch die Chancen für einen frühsommerlichen bis sommerlichen Wettercharakter stehen gut und die Temperaturspanne erstreckt sich in diesem Zeitraum zwischen +15 bis +27 Grad bei einem nicht selten unbeständigen Wettercharakter (Schauer & Gewitter). Mehr zur Wetterprognose Pfingsten 2020.

Ein Christlicher Feiertag

Warum wir Pfingsten feiern

Entsendung des Heiligen Geistes

Pfingsten ist aber nicht nur für den Urlaub da, was aber hat es mit den Feiertagen auf sich? Fünfzig Tage nach Ostern ist Pfingsten und gehört - neben Weihnachten und Ostern - zu den wichtigsten christlichen Feiertagen.

Gefeiert wird von den Gläubigen die Entsendung des Heiligen Geistes welche die Jünger nach der Auferstehung Jesu Christi an Ostern - laut Bibel - am fünfzigsten empfangen haben sollen (also an Pfingsten). Das Datum - also der fünfzigste - wird nach dem Christentum auch als das Gründungsdatum der Kirche interpretiert.

Bekannt sind in vielen Regionen die unterschiedlichen Brauchtümer, welche nach dem Gottesdienst in Pfingstprozessionen zelebriert werden.

Frühsommer oder Sommer

Die Temperaturen an Pfingsten

Häufig warm

Für das Wetter an Pfingsten ist der Zeitraum entscheidend

Ob das Pfingstwetter warm oder unangenehm frisch ausfällt hängt maßgeblich mit dem Zeitraum zusammen. Liegen die Pfingstfeiertage im Zeitraum Mitte Mai, so findet hier häufiger die Wettersingularität der sog. Eisheiligen statt. Die Temperaturen können unangenehm frisch (teils unter +10 Grad) und der Wettercharakter unbeständig sein. Das ändert sich bis Ende Mai - aus statistischer Sicht - sehr häufig und nicht selten sind Ende Mai und Anfang Juni schon die ersten Sommertage bei Temperaturen von +25 bis +30 Grad zu genießen.

Schafskälte droht im Juni

Fällt Pfingsten hingegen in den Zeitraum der letzten Tage des ersten Juni-Drittels, so droht sich die nächste Wettersingularität der sog. Schafskälte bemerkbar zu machen. Hier können um den 11. Juni herum die Temperaturen nochmals bis an die +10 Grad Marke absinken - Nachtfrost aber ist kaum mehr zu erwarten.

Wetter Pfongsten - Der Frühsommer grüßt

Ein Rückblick: Das Pfingst-Wetter ist selten kalt

PfingstenTemperaturWetter
9. Juni 2019
+23,1 Grad
Zu warm, weitgehend trocken, örtlich Schauer
20. Mai 2018
+21,22 Grad
Zu warm, Schauer und Gewitter
4. Juni 2017
+19,57 Grad
Zu kalt, bewölkt, un­beständig
15. Mai 2016
+11,25 Grad
Zu kalt, bewölkt, un­beständig
24. Mai 2015
+18,67 Grad
Wechselhaft, normal
8. Juni 2014
+30,48 Grad
Zu warm, Schauer, örtlich Gewitter
19. Mai 2013
+18,5 Grad
Zu kalt, Dauer­regen
27. Mai 2012
+22,7 Grad
Wechsel­haft, Schauer und Gewitter
12. Juni 2011
+20,76 Grad
Leicht wechsel­haft, früh­sommerlich warm
23. Mai 2010
+21,94 Grad
Wechselnd Bewölkt, leicht wechsel­haft
31. Mai 2009
+20,49 Grad
Zu kühl, vereinzelt Schauer
Wetter Pfingsten - Häufiger sind schon kräftige Schauer und Gewitter möglich.

Klimadiagramm Pfingsten

Im nachfolgenden Diagramm sehen sie die unterschiedlichen Mittelwerte der Temperaturen an Pfingsten der letzten 10 Jahre. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Zeiträume an denen Pfingsten stattfand.

Häufige Fragen zum Pfingst-Wetter

Wann ist Pfingsten 2020?

Pfingstsonntag und Pfingstmontag liegt in 2020 mit dem 31. Mai und 1. Juni relativ spät und rutscht aber gerade in den Zeitraum zwischen den Eisheiligen und der Schafkälte hinein.

Wie wird das Pfingst-Wetter 2020?

Zwar sind zum aktuellen Stand noch keine verlässlichen Wettervorhersagen möglich, doch die Chancen für einen frühsommerlichen bis sommerlichen Wettercharakter stehen gut und die Temperaturspanne erstreckt sich in diesem Zeitraum zwischen +15 bis +27 Grad bei einem nicht selten unbeständigen Wettercharakter (Schauer & Gewitter). Mehr zur Wetterprognose Pfingsten 2020.

Welche Temperaturen sind an Pfingsten zu erwarten?

Ob das Pfingstwetter warm oder unangenehm frisch ausfällt hängt maßgeblich mit dem Zeitraum zusammen. Liegen die Pfingstfeiertage im Zeitraum Mitte Mai, so findet hier häufiger die Wettersingularität der sog. Eisheiligen statt. Die Temperaturen können unangenehm frisch (teils unter +10 Grad) und der Wettercharakter unbeständig sein. Das ändert sich bis Ende Mai - aus statistischer Sicht - sehr häufig und nicht selten sind Ende Mai und Anfang Juni schon die ersten Sommertage bei Temperaturen von +25 bis +30 Grad zu genießen.

Anzeige

Empfehlen Sie uns weiter

 

Das Wetter-Jahr 2020 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1981-2010 in Grad Nieder­schlag
Januar 2020 +3,2 +3,8 +2,9 45 l/m² - zu trocken
Februar 2020 +5,3 +4,9 +4,3 125 l/m² - zu nass
März 2020 +5,4 +1,8 +1,0 50 l/m² - zu trocken
April 2020 +10,4 +3,0 +2,2 17 l/m² - zu trocken
Mai 2019 +10,9 -1,2 -2,1 80 l/m² - zu nass
Juni 2019 +19,8 +4,4 +4,0 55 l/m² - zu trocken
Juli 2019 +18,9 +2,0 +0,9 55 l/m² - zu trocken
August 2019 +19,09 +2,53 +1,53 65 l/m² - zu trocken
September 2019 +14,1 +0,8 +0,6 65 l/m² - zu nass
Oktober 2019 +10,9 +1,9 +1,7 80 l/m² - zu nass
November 2019 +5,2 +1,2 +0,8 60 l/m² - zu trocken
Dezember 2019 +3,7 +2,9 +2,5 60 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2020 +6,07 +3,38 +2,6 237 l/m² - normal


Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns