Wetter Silvester 2019 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter Silvester 2019 aktuelle Wettervorhersage vom 27.12.2019 - Örtlich zäher Nebel und Dauerfrost möglich

Bis Silvester ruhiges und zu Nebel neigendes Wetter
Bis Silvester ruhiges und zu Nebel neigendes Wetter

Mancherorts Dauerfrost und zäher Nebel. Ein Hochdrucksystem setzt sich in den kommenden Stunden über Deutschland durch und dominiert das Wettergeschehen bis Silvester.

 

Anzeige

Etwa südlich der Linie von Köln und Dresden, sowie über Teile von Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Berlin und Brandenburg ist es heute stark bis wechselnd bewölkt und im Schwerpunkt über Baden-Württemberg und Bayern kommt es zu zeitweiligen Niederschlägen, die sich bis zum Nachmittag an die Alpen zurückziehen. Sonst kommt - nach Nebelauflösung - auch mal die Sonne zum Vorschein und es bleibt trocken. Der Wind kommt schwach aus nordöstlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen +1 bis +5 Grad und über dem Westen und Süden bis +7 Grad.

Ruhiges Wetter

Ein Hochdruckgebiet dominiert das Wettergeschehen im Zeitraum vom 28. bis 30. Dezember (Sa., So. und Mo.). Mit Niederschlägen ist in diesem Zeitraum nicht zu rechnen. Ob die Sonne aber zum Vorschein kommen wird, hängt davon ab, wie schnell sich die Nebel- und Hochnebelfelder der Nacht auflösen werden. Das wird zum Start in die neue Woche häufiger als am Wochenende der Fall sein. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen +0 bis +5 Grad und können bei ganztägigem Nebel im Dauerfrostbereich liegen. In den Nächten ist mit -4 bis +1 Grad verbreitet mit Frost zu rechnen.

Weiterlesen: Wetter Silvester 2019 aktuelle Wettervorhersage vom 27.12.2019 - Örtlich zäher Nebel und...

Anzeige

 

 

Wetter Silvester 2019 aktuelle Wettervorhersage vom 26.12.2019 - Ein Sturmtief macht sich an Silvester bemerkbar

Der Wind kann an Silvester stürmisch ausfallen
Der Wind kann an Silvester stürmisch ausfallen

Das Wetter wird ruhiger, doch nähert sich ein Sturmtief zu Silvester Deutschland und beendet den zu Nebel und Hochnebel neigenden Wettercharakter.

Ein Zwischenhoch liegt heute über Deutschland und sorgt für einen verbreitet ruhigen zweiten Weihnachtsfeiertag. Örtlich bedecken Wolken- oder Nebelfelder den Himmel, doch im Schwerpunkt über Bayern , dem nördlichen und östlichen Baden-Württemberg, sowie über Teile von Schleswig-Holstein und Niedersachsen kommt bis zum Nachmittag häufiger die Sonne zum Vorschein. Niederschläge sind so gut wie keine zu erwarten. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen +2 bis +7 Grad.

Etwas Regen über dem Süden und Westen

Eine kleine Tiefdruckwelle zieht über den Westen nach Süden und sorgt südlich der Linie von Köln und München für zeitweilige Niederschläge, die im Stau der Alpen und des Schwarzwaldes länger andauernd und ergiebiger ausfallen können. Weiter nach Norden lockert der Himmel mehr und mehr auf und die Sonne kommt häufiger zum Vorschein. Zum späten Nachmittag lässt über dem Süden der Niederschlag nach und durch die spärlichen Wolkenlücken kommen ein paar Sonnenstrahlen durch. Die Temperaturen erreichen bei einem schwachen bis mäßigen Wind aus nordöstlichen Richtungen +2 bis +7 Grad.

Weiterlesen: Wetter Silvester 2019 aktuelle Wettervorhersage vom 26.12.2019 - Ein Sturmtief macht sich an...

Wetter Silvester 2019 aktuelle Wettervorhersage vom 25.12.2019 - Eine strukturelle Veränderung kündigt sich zum Jahreswechsel an

Ruhiges oder windiges Wetter in der Silvester-Nacht?
Ruhiges oder windiges Wetter in der Silvester-Nacht?

Der Dauerregen über dem Süden lässt nach und es folgt ein verbreitet ruhiger Wettercharakter nach, bevor die ersten Frontensysteme zu Silvester einen Wetterwechsel ankündigen.

Südlich der Linie von Köln und Dresden kommt es heute zu zeitweiligen und örtlich länger andauernden Niederschlägen, die in Richtung Baden-Württemberg und Bayern kräftiger ausfallen können. Weiter nach Norden ist nur mit einer schwachen Niederschlagsneigung zu rechnen und zum Nachmittag kommt die Sonne für ein paar Momente zum Vorschein. Der Wind kommt über dem Süden kräftig, sonst schwach bis mäßig aus westlichen bis nordwestlichen Richtungen. Die Temperaturen erreichen milde +4 bis +8 Grad.

Ruhiger zweiter Weihnachtsfeiertag

Ein Zwischenhoch legt sich am zweiten Weihnachtsfeiertag über Deutschland und bei wechselnder Bewölkung kommt die Sonne zum Vorschein, sofern sich die örtlich zähen Nebel- und Hochnebelfelder aufgelöst haben. Der Wind kommt unmotiviert schwach aus unterschiedlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen +2 bis +6 Grad.

Regen über dem Westen und Süden

Der Ausläufer eines Tiefdrucksystems erreicht am 27. Dezember (Fr.) den Westen von Deutschland. Südlich der Linie von Münster und dem Bayerischen Wald zeigt sich kaum die Sonne, dafür kommt es immer wieder zu Niederschlägen, die zum Nachmittag kräftiger und länger andauernd ausfallen können. Das Niederschlagsband zieht zum späten Nachmittag und Abend über die Alpen nach Süden ab, bzw. regnet sich entlang der Alpen aus. Weiter nach Norden ziehen vereinzelte Wolkenfelder vorüber und verbreitet ist dort mit Sonnenschein und einem trockenen Wettercharakter zu rechnen. Die Temperaturen erreichen mit dem Regen +5 bis +9 Grad, sonst sind +2 bis +7 Grad möglich.

Weiterlesen: Wetter Silvester 2019 aktuelle Wettervorhersage vom 25.12.2019 - Eine strukturelle Veränderung...

Wetter Silvester 2019 aktuelle Wettervorhersage vom 18.12.2019 - Warm, nasskalt oder kalt?

Nasskaltes und windiges Wetter zu Silvester?
Nasskaltes und windiges Wetter zu Silvester?

Der Winter tut sich schwer und auch über die Festtage ist verbreitet mit einer grünen Weihnacht vorlieb zu nehmen. Doch zwischen Weihnachten und Neujahr kündigt sich ein strukturelle Veränderung an.

Ob es an Weihnachten noch zu Schnee-, Schneeregen-, oder Graupelschauer kommen wird, bleibt abzuwarten. Verbreitet ist jedoch mit einem nasskalten Wettercharakter vorlieb zu nehmen und je nach Zugbahn eines Tiefdruckgebietes können über Bayern und Baden-Württemberg ordentliche Niederschlagsmengen erwartet werden. Mehr dazu in der aktuellen Wetterprognose zum Wetter Weihnachten 2019.

Ein nasskalter Wettertrend

Schaut man sich den aktuellen Wettertrend der Kontrollläufe an, so ist endet die deutlich zu warme Temperaturentwicklung zum 21. Dezember und die Werte streben in Richtung dem langjährigen Mittelwert - zuerst über dem Norden, später auch über dem Süden. Von winterlichen Wetterbedingungen ist das aber noch weit entfernt und entspricht einem nasskalten Wettercharakter.

Weiterlesen: Wetter Silvester 2019 aktuelle Wettervorhersage vom 18.12.2019 - Warm, nasskalt oder kalt?

Das Wetter-Jahr 2020 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1981-2010 in Grad Nieder­schlag
Januar 2020 +3,2 +3,8 +2,9 45 l/m² - zu trocken
Februar 2020 +5,3 +4,9 +4,3 125 l/m² - zu nass
März 2020 +5,4 +1,8 +1,0 50 l/m² - zu trocken
April 2020 +10,4 +3,0 +2,2 17 l/m² - zu trocken
Mai 2020 +11,9 -0,2 -1,1 40 l/m² - zu trocken
Juni 2020 +16,8 +1,4 +1,1 90 l/m² - etwas zu nass
Juli 2020 +17,7 +0,74 -0,3 53 l/m² - zu trocken
August 2020 +19,9 +3,4 +2,4 90 l/m² - etwas zu nass
September 2020 +14,8 +1,5 +1,3 50 l/m² - zu trocken
Oktober 2020 +10,2 +1,2 +1,0 79 l/m² - zu nass
November 2019 +5,2 +1,2 +0,8 60 l/m² - zu trocken
Dezember 2019 +3,7 +2,9 +2,5 60 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2020 +11,56 +2,17 +1,48 633 l/m² - etwas zu trocken


Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns

Stadtwetter (beta)