Das Wetter in Sizilien ist geprägt durch warme und trockene Sommer, sowie feuchte und milde Winter. Bei normalem Wetter kann in den Sommermonaten an den Küsten von Sizilien im Schnitt 26 Grad und im Winter 10 Grad erwartet werden.

Wetter im Januar und Februar

Wetter Sizilien im Januar und Februar
Im Januar und Februar gibt es in den Wintermonaten auf Sizilien ab und zu regnerisches Wetter mit durchschnittlich 8 Regentagen im Monat. Die Lufttemperaturen liegen häufig unter 15°C. Tags werden zwischen 10°C und 15°C erreicht. In den Nächten können die Temperaturen manchmal bis in den Frostbereich gehen. Das Meer ist in Sizilien meist um die 15°C kalt, so dass der Winterurlaub auf Sizilien mit Heizen statt mit Baden am Strand verbunden ist. Für kulturelle Besichtigungen und Outdooraktivitäten ist der Winter auf Sizilien meist eine gute Jahreszeit. Richtung Ätna nimmt der Schnee kontinuierlich zu, es sei denn, der Ätna ist aktiv.

Wetter von März bis Mai

Wetter Sizilien von März, April und Mai
In den Frühjahrsmonaten März und Mai wird das Wetter auf Sizilien kontinuierlich wärmer. Die Regentage nehmen ab und die Wassertemperatur steigt schnell auf Werte über 20 Grad. Die Temperaturen können im Mai auch 25 Grad deutlich überschreiten, wobei diese Hitzeperioden meist im Gegensatz zum Spätsommer mit niedriger Luftfeuchtigkeit verbunden sind. Das Frühjahr ist für die meisten die ideale Reisezeit. Dies gilt gleichermaßen für körperliche Aktivitäten wie auch für kulturelle Erkundungen.

Wetter von Juni bis August

Wetter Sizilien von Juni, Juli und August
Die Sommermonate von Juni bis August sind in Sizilien durchgehend heiß und es ist die Zeit der Hauptsaison. Die Wassertemperaturen erreichen meist zwischen 23-25 Grad, können bei günstigem Wetter auch die 25 Grad überschreiten. Regen ist im Sommer auf Sizilien sehr selten, dagegen gibt es sehr viel Sonne und Tagestemperaturen von 30 Grad und darüber. Nachts sinken die Temperaturen kaum unter 20 Grad, wobei die Luftfeuchtigkeit mitunter sehr hoch sein kann (schwül).

Wetter von September bis Dezember:

Wetter Sizilien von September, Oktober, November und Dezember
Im Spätsommer ist es auf Sizilien oft noch sommerlich warm, mit entsprechend hoher Feuchtigkeit können die Temperaturen auch als sehr warm empfunden werden. Die Niederschläge nehmen allmählich wieder zu, was mit kräftigen Gewittern und ergiebigen Regen verbunden ist. Im Laufe des Herbstes nehmen die absolute Luftfeuchtigkeit sowie Luft- und Wassertemperatur ab. Die Herbst- und Wintermonate sind oft unbeständig, Tiefdruckgebiete häufen sich. Aber es kann auch hochdruckdominierte Phasen mit viel Sonnenschein und Trockenheit geben. Glücklich, wer hier verreisen kann. Er braucht weder Klimaanlage noch Heizung.
Das Klimadiagramm von Palermo und Mesina

Aktuelle Wettervorhersage für Sizilien

© Bildrechte: kleine Bucht in Sizilien © Günter Menzl - Fotolia.com • Isola Bella © Pablonsky - Fotolia.com • view onto cefalu - Blick auf Cefalu © Robert - Fotolia.com • dorf auf sizilien © Alexander Reitter - Fotolia.com
Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!