Silvester: Wetter, Daten und Fakten

Wetter Silvester

Die einen feiern Silvester im heimischen Garten, andere bei Freunden und viele Menschen sind über die Feiertage in die Weihnachtsferien gefahren und feiern Silvester irgendwo auf der Welt. Für alle die, die aber Zuhause geblieben sind, stellt sich die Frage, wie das Silvesterwetter wohl werden wird.

Muss den Partygästen eine Übernachtungsmöglichkeit wegen starken Schneefalls oder Eisregen gegeben werden, oder müssen die Raketen am Boden bleiben, weil der Wind zu stark pfeift? Fällt die Silvesterparty gänzlich ins Wasser, weil Starkregen eine vorhandene Schneedecke in eine matschige Landschaft verwandelt, oder aber alles läuft gut und ein Hochdrucksystem sorgt für eine sternenklare Silvesternacht bei eisigen Temperaturen. Es sei wie es sei und die Silvesternächte haben meist eines gemeinsam: sie sind kalt und T-Shirtwetter ist nicht zu erwarten.

Wie aber wird das Wetter an Silvester? Kurz vor dem Jahreswechsel klären wir das in regelmäßigen Wetterprognosen.

Das Wetter an Silvester in Zahlen

Betrachtung der letzten 12 Jahre
  • Durchschnittstemperatur
    +0,19 Grad
  • Kältestes Silvester
    -6,62 (2008)
  • Wärmstes Silvester
    +5,19 Grad (2017)
  • Durchschnittliche Schneehöhe
    3,36 cm
  • Durchschnittlich höchste Neuschneemenge
    22,57 cm (2010)
  • Höchste Temperatur
    +10,7 Grad (2011)
  • Tiefste Temperatur
    -10,8 Grad (2008)
  • Typisches Silvester-Wetter
    Ruhig
Anzeige
Wetterprognose

Wie wird das Wetter an Silvester 2019?

Schlägt das Weihnachtstauwetter zu, so ergeben sich zu Silvester nicht selten spannende Großwetterlagen. Häufiger treten auch sog. Grenzwetterlagen auf, bei der der eine Teil von Deutschland im warmen und der andere im kalten Sektor liegt.

Langfristmodell viel zu warm

Geht es aber nach dem Langfristmodell, so wird sowohl der Dezember 2019, als auch der Januar 2020 mit einer Abweichung von +1 bis +3 Grad deutlich zu warm und auch zu nass berechnet. Der Rückschluss daraus? Auch das Wetter Silvester wird wohl zu warm ausfallen. Ob mit Regen, Sturm und Wind, dass lässt sich erst ein paar Tage vor dem Ereignis vorhersagen

Mehr dazu in Kürze in unserer Rubrik: Wetter Silvester 2019.

Turbulenstes Silveter-Wetter?

Das Wetter an Silvester

Eher durchschnittlich

Schaut man sich die durchschnittlichen Werte der letzten Jahre an, so liegt in der Silvester-Nacht der Mittelwert bei +0,19 Grad. Insgesamt sind 1,68 l/m² an Niederschlag gefallen. Mit 12,91 km/h ist der Wind nicht allzu stark und die Schneedecke war im Schnitt 3,36 cm hoch.

Überwiegend ruhiges Wetter an Silvester

Die Durchschnittswerte lassen es schon erahnen - großartige Turbulenzen sind eher selten. Vielmehr präsentiert sich die Silvester-Nacht häufiger durchschnittlich.

Luftmassengrenzen

Wenn das Wetter vom milden Weihnachtstauwetter in den Hochwinter umschlägt, so geht das nicht selten mit einer Luftmassengrenze einher. Entsprechend turbulent sind dann die Wetterereignisse. Wan in Erinnerung blieb, war wohl das Silvester im Jahr 1978, als es im Süddeutschland Raum zu erheblichen Neuschneemengen kam (bis zu 50 cm). Weiter nach Süden ging massiver Eisregen nieder, was zu einer mehreren Zentimeter dicken Eisdecke an Fahrzeugen und Straßen führte - das ist aber eher die Ausnahme!

Die Temperaturen an Silvester - Durchschnittlich
Anzeige

Durchschnittliches Silvester-Wetter

SilvesterTemperatur / WindNiederschlag / Schnee
2018
+5,13Grad | 10,96 km/h
1,31 l/m² | 0,48 cm
2017
+5,19 Grad | 21,41 km/h
4,38 l/m² | 0 cm
2016
-3,44 Grad | 10,68 km/h
0,04 l/m² | 0,1 cm
2015
+0,78 Grad | 13,79 km/h
2,741 l/m² | 0,06 cm
2014
-0,48 Grad | 10,59 km/h
0,03 l/m² | 9,23 cm
2013
-0,62 Grad | 12,41 km/h
0,18 l/m² | 0,23 cm
2012
+3,4 Grad | 21,56 km/h
1,16 l/m² | 0,6 cm
2011
+3,42 Grad | 12,57 km/h
5,28 l/m² | 2,54 cm
2010
-1,44 Grad | 11,62 km/h
0,31 l/m² | 22,57 cm
2009
-1,4 Grad | 12,99 km/h
3,53 l/m² | 2,14 cm
2008
-6,62 Grad | 6,47 km/h
0,54 l/m² | 0,9 cm
2007
-1,7 Grad | 9,82 km/h
0,7 l/m² | 1,41 cm
Wetter Silvester Statistik

Klimadiagramm Silvester

Im nachfolgenden Diagramm sehen sie die unterschiedlichen Mittelwerte der Temperaturen, Niederschlag, Wind und Schnee an Silvester der letzten Jahre.
Klimadiagramm Deutschland - Silvester

Anzeige

Empfehlen Sie uns weiter

 

Das Wetter-Jahr 2019 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1981-2010 in Grad Nieder­schlag
Januar 2019 +0,6 +1,1 +0,2 80 l/m² - zu nass
Februar 2019 +3,9 +3,5 +2,9 30 l/m² - zu trocken
März 2019 +6,6 +3,1 +2,3 75 l/m² - zu nass
April 2019 +9,6 +2,2 +1,3 30 l/m² - zu trocken
Mai 2019 +10,9 -1,2 -2,1 80 l/m² - zu nass
Juni 2019 +19,8 +4,4 +4,0 55 l/m² - zu trocken
Juli 2019 +18,9 +2,0 +0,9 55 l/m² - zu trocken
August 2019 +19,09 +2,53 +1,53 65 l/m² - zu trocken
September 2019 +14,1 +0,8 +0,6 65 l/m² - zu nass
Oktober 2019 +10,9 +1,9 +1,7 80 l/m² - zu nass
November 2019 +5,2 +1,2 +0,8 60 l/m² - zu trocken
Dezember 2018 +3,8 +3,0 +2,6 105 l/m² - zu nass
Gesamtjahr 2019 +10,87 +1,95 +1,28 675 l/m²


Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Mach mit!

Für unseren redaktionellen Teil suchen wir im Schwerpunkt Wetternachrichten Verstärkung! Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns