Wetter Pfingsten 2020 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wettervorhersage Pfingsten 2020: Etwas Sommer ist auch dabei

Ein nicht ganz ungetrübtes Wetter an Pfingsten
Ein nicht ganz ungetrübtes Wetter an Pfingsten

Ein böiger Nordwind führt kühlere Luftmassen nach Deutschland und an Pfingsten sorgt ein Tief für einen unbeständigeren Wettercharakter. Etwas Sommer ist aber auch dabei.

 

Anzeige

Über Teile von Baden-Württemberg und Bayern hängen heute noch die Reste der Niederschläge der Nacht und sorgen bis zum Nachmittag etwa südlich der Linie von Stuttgart, München und Dresden für etwas Regen. Weiter nach Norden lockert es auf und verbreitet scheint bei einem trockenen Wettercharakter die Sonne. Der Wind kommt böig aus nördlichen Richtungen und führt mit +16 bis +21 Grad etwas kühlere Luftmassen nach Deutschland. Über dem Westen und entlang des Rheingrabens können bis +23 Grad erreicht werden.

Viel Sonnenschein

Über dem südlichen Bayern sorgen am 29. Mai (Fr.) noch ein paar Wolken für etwas Niederschlag, sonst scheint verbreitet die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel und es bleibt trocken. Die Temperaturen erreichen +16 bis +21 Grad und über dem Westen und Südwesten sind bis +23 Grad möglich. Der Wind kommt böig aus östlichen Richtungen.

Weiterlesen: Wettervorhersage Pfingsten 2020: Etwas Sommer ist auch dabei

Anzeige

 

 

Wettervorhersage Pfingsten vom 27. Mai 2020: Fast normales Wetter

Über Pfingsten sonniges, warmes und trockenes Wetter?
Über Pfingsten sonniges, warmes und trockenes Wetter?

An Pfingsten setzt sich ein Hoch über Skandinavien fest und führt am südlichen Gradienten ein Tiefdruckgebiet in Richtung Deutschland - doch ist dessen Wetterwirksamkeit an Pfingsten noch infrage zu stellen

Von Norden ziehen heute Wolken auf und trüben im Tagesverlauf des Sonnenschein etwa nördlich der Linie von Münster und Berlin phasenweise ein und örtlich ist mit dem einen oder anderen Schauer zu rechnen. Weiter nach Süden scheint verbreitet die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel und es bleibt trocken. Der Wind kommt schwach - an den Küsten auch mäßig - aus nördlichen Richtungen. Die Temperaturen erreichen +17 bis +23 Grad und über dem Westen und Südwesten sind bis +26 Grad möglich.

Weiterlesen: Wettervorhersage Pfingsten vom 27. Mai 2020: Fast normales Wetter

Wettervorhersage Pfingsten vom 26. Mai 2020: Kein Sommerwetter

Ein nicht ganz ungetrübtes Wetter an Pfingsten 2020
Ein nicht ganz ungetrübtes Wetter an Pfingsten 2020

Leicht unbeständiges Wetter ist bis kurz vor die Feiertage zu erwarten, bevor zu Pfingsten sich ein Tiefdrucksystem auf den Weg nach Deutschland macht.

Sonne und Wolken wechseln sich heute ab und etwa östlich der Linie von Hamburg und dem Bayerischen Wald kommt es zu Schauer, die örtlich auch nennenswert ausfallen können. Sonst bleibt es trocken. Der Wind kommt schwach aus nördlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen +17 bis +23 Grad. Versteckt sich die Sonne für längere Zeit hinter den Wolken, bleibt es mit +15 Grad etwas kühler.

Weiterlesen: Wettervorhersage Pfingsten vom 26. Mai 2020: Kein Sommerwetter

Wettervorhersage Pfingsten vom 25. Mai 2020: Ein Tief zieht in Richtung Deutschland

Leicht unbeständiges und mäßig warmes Wetter an Pfingsten 2020
Leicht unbeständiges und mäßig warmes Wetter an Pfingsten 2020

Die Schauer lassen nach und die Sonne kommt wieder häufiger zum Vorschein, doch passend zu Pfingsten macht sich ein Tief auf den Weg nach Deutschland.

Der Tag verläuft heute westlich der Linie von Bremen und München weitgehend sonnig und trocken. Zeitweilig aber ist auch mit stärkerer Bewölkung zu rechnen. Weiter nach Osten nimmt die Bewölkung zu und mit vermehrten Schauern ist zu rechnen, die über dem Südosten von Bayern und entlang des Bayerischen Waldes nennenswert ausfallen können. Der Wind kommt böig aus nördlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen bei starker Bewölkung +15 Grad, sonst sind bis +20 Grad möglich.

Weiterlesen: Wettervorhersage Pfingsten vom 25. Mai 2020: Ein Tief zieht in Richtung Deutschland

Das Wetter-Jahr 2020 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1981-2010 in Grad Nieder­schlag
Januar 2020 +3,2 +3,8 +2,9 45 l/m² - zu trocken
Februar 2020 +5,3 +4,9 +4,3 125 l/m² - zu nass
März 2020 +5,4 +1,8 +1,0 50 l/m² - zu trocken
April 2020 +10,4 +3,0 +2,2 17 l/m² - zu trocken
Mai 2020 +11,9 -0,2 -1,1 40 l/m² - zu trocken
Juni 2020 +16,8 +1,4 +1,1 90 l/m² - etwas zu nass
Juli 2020 +17,7 +0,74 -0,3 53 l/m² - zu trocken
August 2020 +19,9 +3,4 +2,4 90 l/m² - etwas zu nass
September 2020 +14,8 +1,5 +1,3 50 l/m² - zu trocken
Oktober 2019 +10,9 +1,9 +1,7 80 l/m² - zu nass
November 2019 +5,2 +1,2 +0,8 60 l/m² - zu trocken
Dezember 2019 +3,7 +2,9 +2,5 60 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2020 +11,76 +2,28 +1,53 554 l/m² - zu trocken


Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns

Stadtwetter (beta)