Temperaturprognose Deutschland
Temperaturprognose Deutschland

Temperaturprognose Deutschland

Kalt oder warm?

Die nachfolgende Temperatur- vorhersage zeigt die zu erwartenden Tiefst- und Höchsttemperaturen des jeweiligen Tages zum Zeitpunkt 06:00 Uhr und 18:00 Uhr. Als Grundlage dieser Temperaturprognosen dient das sog. Weather Research and Forecasting (WRF) Modell, welches insbesondere in der Temperatur- vorhersage der kommenden 72 Stunden relativ genau ist und in der Kurzfrist-Wettervorhersage eine wichtige Datenquelle ist.

Die 3-Tage Temperatur­prognose

  • Temperaturprognose Deutschland heute
    Temperaturprognose heute: Die tiefsten Temperaturen

    Heute: Tiefstwert

  • Temperaturprognose Deutschland heute - Höchstwert
    Temperaturprognose heute: Die höchsten Temperaturen

    Heute: Höchstwert

  • Temperaturprognose Deutschland morgen
    Temperaturprognose morgen: Die tiefsten Temperaturen

    Morgen: Tiefstwert

  • Temperaturprognose Deutschland morgen Höchstwerte
    Temperaturprognose morgen: Die höchsten Temperaturen

    Morgen: Höchstwert

  • Temperaturprognose Deutschland übermorgen
    Temperaturprognose übermorgen: Die tiefsten Temperaturen

    Übermorgen: Tiefstwert

  • Temperaturprognose Deutschland übermorgen Höchstwerte
    Temperaturprognose übermorgen: Die höchsten Temperaturen

    Übermorgen: Höchstwert

Definition

Was ist warm, was ist kalt?

Von hochwinterlich kalt bis frühlingshaft mild

Temperaturen werden von jedem individuell unterschiedlich empfunden. Für den einen ist es die große Hitze, während die anderen sich einen Pullover überziehen.

Von daher ist es in der Temperaturprognose wichtig, dass man die unterschiedlichen Werte definiert. Diese sind in Deutschland:

Temperaturprognose Deutschland
  • Hitze

    > +35 Grad
  • Hochsommer

    > +30 Grad
  • Sommer

    > +25 Grad
  • Frühsommer

    > +20 Grad
  • Frühlingshaft / herbstlich

    > +14 Grad
  • Spätherbstlich / Vorfrühling

    > +8 Grad
  • Nasskalt

    > +0 Grad
  • Frost

    < 0 Grad
  • Mäßiger Frost

    < -5 Grad
  • Strenger Frost

    < -10 Grad

Das Wetter-Jahr 2021 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2021 +0,6 +1,1 -0,3 78 l/m² - zu nass
Februar 2021 +1,8 +1,4 +0,3 48 l/m² - leicht zu trocken
März 2021 +4,8 +1,3 +0,2 46 l/m² - zu trocken
April 2021 +6,1 -1,3 -2,9 33 l/m² - zu trocken
Mai 2021 +10,4 -1,4 -2,4 96 l/m² - zu nass
Juni 2021 +18,6 +3,6 +2,6 94 l/m² - etwas zu nass
Juli 2021 +18,4 +1,4 +0,0 103 l/m² - zu nass
August 2021 +16,5 -0,06 -1,4 102 l/m² - zu nass
September 2021 +15,2 +1,8 +1,3 36 l/m² - zu trocken
Oktober 2020 +10,2 +1,2 +0,8 79 l/m² - zu nass
November 2020 +6,0 +2,0 +1,1 18,7 l/m² - zu trocken
Dezember 2020 +3,0 +2,2 +1,2 57 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2021 +10,38 +0,87 -0,28 647 l/m² - normal
Temperaturabweichung Deutschland 24 Monate - Klimadiagramm

Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns