Skip to main content

Wetter Winter 2021/2022 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann
Der nasskalte Wettercharakter mit winterlichen Optionen?

Neue Temperaturrekorde sind zum Jahreswechsel nicht auszuschließen und der Winter befindet sich mit einer beginnenden Zonalisierung der Großwetterlage auf dem Rückzug - doch die nachhaltig ist de Zonalisierung tatsächlich?

Während es über Weihnachten mancherorts schneit und Dauerfrost vorherrscht, bleibt es über dem Süden mild und grün. Der winterliche Vorstoß gelingt nicht über ganz Deutschland und bevor sich der Winter bemerkbar machen kann, befindet er sich auch schon wieder auf dem Rückzug.

Neue Temperaturrekorde

In Zeiten der Klimaerhitzung wird man noch häufiger Temperaturrekorde purzeln sehen, doch das, was nach Weihnachten folgt, ist - zum aktuellen Stand - eine ganz besondere Wetterlage, bei der nach Dauerfrost ein Temperatursprung von bis zu 20 Grad binnen kurzer Zeit erfolgt. Zwischen Weihnachten und Neujahr wird von den Vorhersage-Modellen ein Temperaturniveau berechnet, das bis an die +15 Grad-Marke heranreichen und unter bestimmten Voraussetzungen überschritten werden kann. Weitere Informationen: Wetter Januar.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
Eine Milderung setzt sich nach Weihnachten über ganz Deutschland durch und wird mit Temperaturen von bis zu +15 Grad mehr an den Frühling, als an den Winter erinnern. War es das schon mit dem Winter? Etwas Schnee rieselt über die Weihnachtsfeiertage über Deutschland herab und kann mancherorts für die Ausbildung einer Schneedecke sorgen. Südlich einer Linie von Köln un...
| M. Hoffmann
Nach Winter wird verlangt, doch zeigt er sich bislang nur gelegentlich. Auf einen nachhaltigen Wintereinbruch wartete man bislang vergebens. Ändert sich das im neuen Jahr, oder wartet man weiter? Wann kommt der Winter? Das ist eine an uns der häufigsten gestellten Fragen. Und ja, etwas Winter kommt zu Weihnachten nach Deutschland, aber nur in Form einer Luftmassengren...
| M. Hoffmann
Weiße Weihnachten bleiben über einigen Regionen möglich, doch wie steht es um den Winter im Januar. Kommt er zahnlos daher oder mit voller Wucht? Mancherorts eine weiße Weihnacht. Es hat sich in den letzten Stunden in der Weihnachtsprognose kaum etwas verändert. Die kalten Luftmassen sickern aus nördlichen Richtungen nach Deutschland ein und lassen es nach einem milde...
| M. Hoffmann
Weiße Weihnachten über Norddeutschland mit nachfolgendem Wintereinbruch über ganz Deutschland? Ganz abwegig ist diese Wetterentwicklung nicht, doch gibt es noch ein paar Hürden zu nehmen. Sonnige Momente sind heute vielerorts möglich und wer den Sonnenschein am kürzesten Tag des Jahres mag (Sonnenwende), sollte ihn auskosten. Denn über die Feiertage dehnen sich gleic...
| M. Hoffmann
Der nachhaltige Durchbruch der Westwetterlage scheint vom Tisch zu sein und insbesondere ein Vorhersage-Modell berechnet eine hochwinterliche Wetterentwicklung. Doch wie sieht es tatsächlich um den Winter? Sonnenschein. Der Wind strömt aus nördlichen Richtungen über Deutschland hinweg und führt in den kommenden Tagen mit Temperaturen von +0 bis +4 Grad kühlere Luftmassen...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)