Skip to main content

Wetter Dezember 2017 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann

Etwas Sonnenschein ist heute über dem Norden und über Bayern und Baden-Württemberg zu erwarten, während es etwa entlang eines Streifens zwischen Frankfurt a.M. und Dresden häufiger auch mal etwas Niederschlag geben kann. Der Wind bleibt über Baden-Württemberg und dem westlichen Bayern ruppig, sonst kommt er eher schwach bis mäßig aus südwestlichen Richtungen. Die Temperaturen erreichen nasskalte +1 bis +5 Grad und die Schneefallgrenze liegt zwischen 500 bis 700 Meter.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
Das Regenband vom Vormittag verlagert sich weiter nach Osten und nachfolgend kommt es immer wieder zu Schauern, welche zum Nachmittag und dem späten Abend über dem Süden auch länger andauernd und kräftiger ausfallen können. Der aus südwestlichen Richtungen kommende Wind bleibt tagsüber stark bis mäßig und in Böen auch stürmisch. Über exponierten Lagen ist auch mit schweren S...
| M. Hoffmann
Ein Sturmtief erreicht mit seinen Ausläufern am heutigen 13. Dezember Deutschland und sorgt in den Vormittagsstunden über dem Westen bereits für Niederschlag, welcher sich bis zum späten Abend auf die östlichen Landesteile ausweiten kann. Der Niederschlag kann mitunter kräftig und länger andauernd ausfallen. Mit einsetzendem Niederschlag ist noch bis in tiefere Lagen mit Sch...
| M. Hoffmann
Der starke bis mäßige Wind treibt am heutigen 12. Dezember immer wieder Schauer über Deutschland hinweg. Der Wind kann in Böen mitunter stürmisch sein und verlagert sich mit seinem Schwerpunkt zum Nachmittag über die östlichen Landesteile. Die Temperaturen gehen allgemein auf nasskalte +0 bis +5 Grad zurück und die Schauer können bis in tiefere Lagen als Schnee-, Schneeregen...
| M. Hoffmann
Ein weiteres Sturmtief zieht heute über die Nordsee nach Skandinavien und beeinflusst das Wetter über Deutschland. Der Wind frischt im Tagesverlauf über dem Westen und Süden mäßig auf und bis zum Abend sind in ganz Deutschland starke bis mäßige Windböen zu erwarten. Der Wind treibt ein Niederschlagsgebiet vor sich her, was in der ersten Tageshälfte über dem Westen und Süden ...
| M. Hoffmann
Ein Sturmtief nähert sich heute Deutschland und sorgt bereits seit den frühen Morgenstunden über dem Westen für teils kräftige Niederschläge, welche sich bis zum Nachmittag westlich einer Linie von Köln und München und bis zum Abend über die östlichen Landesteile ausweiten können. Die Niederschläge bleiben kräftig und können anfangs auch noch bis in tiefere Lagen in Schnee ü...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)