Skip to main content

Wetter Dezember 2017 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann

Temperaturen von bis zu +15 und örtlich bis zu +18 Grad sind für den November etwas außergewöhnliches. Da verwundert es nicht, dass ein bevorstehender Wetterwechsel zum kommenden Novemberwochenende entsprechend Energie braucht, um die warmen Temperaturen aus Deutschland rauszublasen. Entsprechend steigt das Potential für unwetterartige Starkwindereignisse an. Wie sich das im Detail abspielen wird, bleibt zum heutigen Stand noch offen und Veränderungen sind in der Wettervorhersage möglich.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
In den kommenden Stunden wird im Verbund mit einem Hochdrucksystem von der Mittelmeerregion bis über das östliche Europa reichend und einem Tiefdrucksystem zwischen England und Skandinavien sehr warme Luft aus südlichen bis südwestlichen Richtungen nach Deutschland, Österreich und die Schweiz geführt. Warmes Wetter: Bis zu +17 Grad In der Höhe von etwa 1.500 Meter er...
| M. Hoffmann
Die Frage, die sich aktuell stellt, wie lange hält die Milderung im letzten Novemberdrittel an und sind Anfang Dezember denn auch wieder kältere Varianten möglich? Nach den Berechnungen der Wettermodelle ergeben sich bereits Ende November wieder kühlere Varianten, wobei man hier noch etwas vorsichtig in der Abschätzung bleiben sollte. Entscheidend ist das Zirkulationsmu...
| M. Hoffmann
Das amerikanische Wettermodell machte den Winterfans in den letzten Tagen ein wenig Hoffnung auf einen Wintereinbruch bis auf tiefere Lagen herab, welcher unter günstigen Voraussetzungen auch bis in den Dezember 2017 hinein hätte anhalten können. Aber schon die Kontrollläufe deuteten es an, dass es sich beim amerikanischen Wettermodell entweder um einen frühen Trendsetter od...
| M. Hoffmann
Auch wenn die Wetterentwicklung Ende November zum aktuellen Stand in eine milde Richtung gehen könnte, so zeigen sich derzeit Randfaktoren, welche eine Milderung - auch Anfang Dezember 2017 - in Frage stellen. Ob nasskalt in tieferen Lagen, winterlich in mittleren Lagen oder einfach nur mild in allen Höhenlagen hängt stark davon ab, wie sich der Polarwirbel gegenüber den Hoc...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)