Skip to main content

Wetter Dezember 2017 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann

Ein Tiefdrucksystem zieht heute nach Deutschland rein und sorgt bereits in den frühen Morgenstunden über dem Westen und Nordwesten für Regen, welcher mit einsetzendem Niederschlag anfangs noch als Schnee-, Schneeregen-, oder Graupelschauer oder Schneeregen niedergehen kann. Das Niederschlagsband weitet sich im Tagesverlauf weiter nach Südosten aus und erreicht zu den späten Abendstunden die Alpenregion. Bei Temperaturen von +3 bis +8 Grad steigt die Schneefallgrenze auf über 1.000 Meter an. Der Wind kommt stark bis mäßig, in Böen auch stürmisch, wobei in Küstenregionen auch schwere Sturmböen aus südwestlichen Richtungen möglich sind.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
Deutschland liegt heute am Rand eines nach Osten abziehenden Tiefdrucksystems. So kommt es bei starker bis wechselnder Bewölkung immer wieder zu Schauern, welche bei Tageswerten über dem Süden von +0 bis +5 Grad und von +3 bis +7 Grad über dem Norden bis in tiefere Lagen als Schnee-, Schneeregen-, oder Graupelschauer niedergehen können. Etwa oberhalb 400 bis 600 Meter kann d...
| M. Hoffmann
So langsam wird es kälter und die Schneefallgrenze sinkt zum Wochenende auf bis mittlere Lagen ab, wobei auch in tieferen Lagen der eine oder andere Schnee-, Schneeregen-, oder Graupelschauer mit dabei sein dürfte. Ist die Kaltluft aber da, so lässt die Niederschlagsneigung nach. Erst in der neuen Woche gewinnt der Trog über Mitteleuropa mit mehr Niederschlägen Einfluss, was...
| M. Hoffmann
Über Skandinavien setzt sich ein Tiefdrucksystem fest und sorgt dafür, dass der hohe Luftdruck über der Mittelmeerregion und dem östlichen Europa nach Westen ausweichen muss. In Folge daraus kommt es am kommenden Wochenende zu einem markanten Wetterwechsel, welcher sich am Samstag über Bayern und Baden-Württemberg mit viel Niederschlag und von Nord nach Süd mit zurückgehend...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)