Bei überwiegend starker Bewölkung ist am heutigen Freitag nur mit wenig Sonnenschein zu rechnen, lediglich über dem Nordosten und Nordwesten sind zwischendurch ein paar Sonnenstrahlen möglich. Im Tagesverlauf können sich die zahlreichen Schauer und Gewitter weiter intensivieren und zum Nachmittag örtlich auch Unwetterpotential erreichen und es empfiehlt sich, entsprechende Warnhinweise zu beachten (Gewitterradar | Unwetterwarnungen | Warnlagenbericht). Mit +17 bis +22 Grad bleiben die Temperaturen im warmen Bereich und können örtlich auf bis +24 Grad ansteigen.

Am Wochenende weitere kräftige Schauer und Gewitter mit Unwetterpotential

Am 13. und 14. Mai (Muttertag) ändert sich das Wetter gegenüber dem Freitag kaum. So können zwar die sonnigen Lücken am Sonntag zahlreicher werden, die kräftigen Schauer und Gewitter bleiben aber erhalten und können örtlich erneut die Kriterien für Unwetter erfüllen. Der Wind kommt schwach aus westlichen bis südwestlichen Richtungen und kann bei Gewitter entsprechend stürmisch auffrischen. Die Temperaturen bleiben mit +17 bis +22 Grad im früh sommerlich warmen Bereich.

Am Montag beruhigt sich die Wetterlage

Der Wind dreht zum Start in die neue Woche am 15. Mai auf nördliche Richtungen und führt etwas trockenere Luft nach Deutschland, so dass die Wolkendecke häufiger auflockern kann und die Intensität der Schauer nachlassen und im Schwerpunkt über den östlichen Landesteilen liegen kann. Je nach Sonnenscheindauer erreichen die Temperaturen +16 bis +21 Grad und können über dem Westen durchaus die +23 Grad Marke erreichen.

Sommerliches Intermezzo am Dienstag und Mittwoch

Vor allem über dem Süden kann die Sonne am 16. und 17. Mai häufiger zum Vorschein kommen, während über dem Norden - etwa nördlich der Linie Köln und Berlin - auch starke Bewölkung vorüberziehen und dort für den einen oder anderen Schauer sorgen kann. Weiter nach Süden bleibt es trocken. Je nach Sonnenscheindauer erreichen die Temperaturen Werte zwischen +17 bis +23 Grad, bzw. +20 bis +25 Grad. Über dem Südwesten und Westen sind am Mittwoch auch bis +27 Grad möglich. Mit anderen Worten sind die ersten Sommertage mit mehr als +25 Grad durchaus möglich. Ob sich darüber hinaus das warme Wetter halten kann, oder ob sich die kühleren Luftmassen durchsetzen können, klären wir gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose Sommer 2017 und gegen 17:00 Uhr erfolgt eine Aktualisierung zum Wetter an Pfingsten.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!