Wetter April 2020 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter April 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 03.04.2020 - Außergewöhnlich warmes Aprilwetter

Hoher Luftdruck dehnt sich zum Wochenende über Deutschland aus und pumpt aus südlichen Richtungen sehr warme Luftmassen in Richtung Deutschland, was die Temperaturen auf ungewöhnliche Werte anstiegen lässt.

Der April macht einen auf Frühling
Der April macht einen auf Frühling

Bei starker bis wechselnder Bewölkung kommt es heute zu wiederholten Schauern, die in der ersten Tageshälfte vermehrt über dem Norden und in der zweiten über dem Süden aktiv sind. Zwischen den Schauern kommt auch die Sonne zum Vorschein. Der Wind bläst über dem Norden frisch aus nordwestlichen Richtungen und schwächt sich über dem Landesinneren rasch ab. Die Temperaturen erreichen +7 bis +12 Grad und können entlang des Rheingrabens auf bis +14 Grad ansteigen.

Weiterlesen: Wetter April 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 03.04.2020 - Außergewöhnlich warmes Aprilwetter

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

 

Wetter April 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 02.04.2020 - Außergewöhnlich warmes Aprilwetter

Kühl bleiben die Werte noch bis Freitag, doch dann werden mit einer kräftigen Südströmung sehr warme Luftmassen nach Deutschland gepumpt, die in Kombination mit Sonnenschein zu frühsommerlich warmen Effekten führen können.

Mehr Frühling geht nicht mehr
Mehr Frühling geht nicht mehr

Nördlich der Linie von Köln und Dresden ziehen heute Wolkenfelder vorüber und trüben den Sonnenschein phasenweise ein. Ganz über dem Norden ist auch mit ein paar wenigen Schauern zu rechnen. Weiter nach Süden - und dort insbesondere über Baden-Württemberg und Bayern - scheint verbreitet die Sonne von einem wolkenlosen Himmel und es bleibt trocken. Der Wind weht über dem Norden kräftig aus westlichen Richtungen und kann über den Küstenregionen auch für stürmische Windböen verantwortlich sein. Weiter nach Süden verliert der Wind rasch an Intensität. Die Temperaturen erreichen +7 bis +12 Grad und können über dem Südwesten örtlich auf bis +14 Grad anstiegen.

Weiterlesen: Wetter April 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 02.04.2020 - Außergewöhnlich warmes Aprilwetter

Wetter April 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 01.04.2020 - Frühsommerlich warme Ambitionen

Bis zum Wochenende bleibt es noch verhältnismäßig kühl, doch dann dreht der Wind auf südliche Richtungen und sorgt für außergewöhnliche April-Tage.

Der Frühling schlägt am Wochenende voll durch
Der Frühling schlägt am Wochenende voll durch

Etwa nördlich der Linie von Köln und Berlin ziehen heute Wolkenfelder auf und trüben den Sonnenschein ein. Zudem ist hin und wieder mit ein paar Schauern zu rechnen, die örtlich auch als Nieselregen niedergehen können. Weiter südlich nimmt die Bewölkung ab und verbreitet scheint die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel. Es lohnt sich den Himmel einmal genauer zu betrachten. Fehlen doch die Kondensstreifen der Flugzeuge. Der Wind kommt über dem Norden böig aus westlichen Richtungen und schwächt sich nach Süden aus unterschiedlichen Richtungen kommend ab. Die Temperaturen erreichen - je nach Sonnenscheindauer - Werte von +6 bis +12 Grad.

Weiterlesen: Wetter April 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 01.04.2020 - Frühsommerlich warme Ambitionen

Wetter April 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 31.03.2020 - Der Frühling macht sich zum Wochenende bemerkbar

Kalte Luftmassen dominieren derzeit noch das Wettergeschehen. In den Nächten ist mit Frost zu rechnen und über dem Norden ziehen hin und wieder Wolkenfelder mit etwas Niederschlag vorüber, bevor sich zum Wochenende das Temperaturniveau spürbar verändern kann.

Der Frühling macht sich im April so langsam bemerkbar
Der Frühling macht sich im April so langsam bemerkbar

Östlich der Linie von Hamburg und Ulm ziehen heute immer wieder Wolkenfelder vorüber und ganz vereinzelt ist mit etwas Niederschlag zu rechnen. Weiter westlich der Linie scheint verbreitet die Sonne und es bleibt trocken. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus nordöstlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen +2 bis +6 Grad über dem Osten und bis +10 Grad über dem Westen.

Weiterlesen: Wetter April 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 31.03.2020 - Der Frühling macht sich zum...


Das Wetter-Jahr 2022 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2022 +2,8 +3,3 +1,9 55,3 l/m² - etwas zu trocken
Februar 2022 +4,5 +4,1 +3,0 84 l/m² - zu nass
März 2022 +5,1 +1,6 +0,5 14,4 l/m² - extrem zu trocken
April 2022 +7,8 +0,4 -1,2 55 l/m² - leicht zu trocken
Mai 2021 +10,4 -1,4 -2,4 96 l/m² - zu nass
Juni 2021 +18,6 +3,6 +2,6 94 l/m² - etwas zu nass
Juli 2021 +18,4 +1,4 +0,0 103 l/m² - zu nass
August 2021 +16,5 -0,06 -1,4 102 l/m² - zu nass
September 2021 +15,2 +1,8 +1,3 36 l/m² - zu trocken
Oktober 2021 +9,65 +0,6 +0,2 46 l/m² - zu trocken
November 2021 +4,9 +0,9 +0,1 48,9 l/m² - zu trocken
Dezember 2021 +2,6 +1,8 +0,8 62 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2022 +5,0 +2,4 +1,1 208,7 l/m² - zu trocken
Temperaturabweichung Deutschland 24 Monate - Klimadiagramm

Statistische Wetterwerte für April

  • Anfang April oftmals Hochdruckeinfluss
  • Sehr häufig typisches Aprilwetter zwischen dem 6./13. April
  • Verhaltene Hochdruckphasen zwischen 14./21. April
  • Anschließend wechselhaftes Wetter
  • Erst zum 26. April zaghafte Wetterbesserung

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns