Bereits ab den frühen Morgenstunden kann es über dem Süden zu teils kräftigen Regenfällen mit Gewittern kommen, welche sich besonders in einem Bereich zwischen Nürnberg - München - Zugspitze aktiv zeigen können (Regenradar | Gewitterradar). Bis zum Abend ziehen die Niederschläge nach Osten ab und nachfolgend kommt des Öfteren die Sonne zum Vorschein. Je nach Niederschlagssituation steigen die Temperaturen etwa südlich der Mittelgebirge auf +9/+14 Grad und nördlich davon auf +15/+20 Grad, örtlich auch bis auf +22 Grad.

Am Freitag bleibt es bei einem Mix aus Sonne und Wolken weitgehend trocken, wobei jeweils über dem äußersten Osten, Norden und Westen der eine oder andere leichte Schauer nicht auszuschließen ist. Die Temperaturen steigen verbreitet auf +15/+20 Grad.

Am Samstag und Sonntag bleibt es überwiegend trocken, wobei am Samstag über dem Norden der eine oder andere Schauer erwartet werden kann und am Sonntagnachmittag verdichtet sich von Westen her die Bewölkung, bevor zum Abend die ersten Schauer und Gewitter zu erwarten wären. Die Temperaturen steigen am Samstag verbreitet auf +19/+24 Grad, örtlich bis +26 Grad und am Sonntag auf +22/+26 Grad, örtlich bis +28 Grad.

Zum Start in die Neue Woche zieht ein Niederschlagsband am Montag über Deutschland von West nach Ost und führt nachfolgend wieder kühlere Luftmassen aus nördlichen Richtungen nach Deutschland. So steigen die Temperaturen bei länger andauerndem Regen auf +10/+15 Grad, mit etwas Sonnenschein auf +14/+18 Grad und über dem Osten sind nochmals bis +18/+24 Grad zu erwarten.

Am Dienstag kommt es bei einem Wind aus nördlichen Richtungen insbesondere über den südlichen Regionen noch zu gelegentlichen - meist leichten - Niederschlägen, sonst zeigt sich mehr und mehr die Sonne, was die Temperaturen auf +14/+18 Grad ansteigen lassen kann - örtlich sind auch die +20 Grad nicht auszuschließen. Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 13:00 Uhr in einem Wettertrend zum Wetter Juni und gegen 17:00 Uhr erfolgt ein weiterer Witterungstrend zum Wetter Sommer.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!