Skip to main content

Wetter April 2013 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann
Auch heute ist das Wetter überwiegend grau und trübe mit etwas Schneegriesel in der Mitte und im Nordosten, wobei an der Küste und örtlich im Osten zeitweise die Sonne scheinen kann (Wolkenradar). Wann ändert sich das Wetter? Nach den aktuellen Simulationen der Wettermodelle kommt am Sonntag frischer Wind aus nordwestlichen Richtungen auf und vertreibt die "dicke Suppe" überwiegend aus Deutschland, nur südlich der Linie Schwarzwald - Rostock bleibt es bei "tristen Novemberwetter", sonst kann bei wechselnder Bewölkung die Sonne des Öfteren zum Vorschein kommen. Die Temperaturen steigen auf -1/+2 Grad im Nordosten, sonst auf +6/+9 Grad, mit Sonnenschein auch bis +12 Grad. In der neuen Woche nimmt ein Tiefdrucksystem bei England mehr Einfluss auf das Wetter in Deutschland, so dass sich die Grundströmung auf westliche Richtungen drehen wird. Mildere Luftmassen und wechselhafteres Wetter sind die Folge daraus. So zeigt sich der Montag bei Temperaturen zwischen +7/+12 Grad und +2/+5 Grad im Nordosten zunächst noch weitestgehend niederschlagsfrei, jedoch in den Nachmittagsstunden zieht von Südwesten her ein Niederschlagsband auf, welches am Dienstag etwas westlich der Linie Rostock - Dresden einen überwiegend regnerischen Tag bringen wird. Die Temperaturen steigen auf +5/+9 Grad, wobei im Südosten sind unter leichten Föhnbedingungen auch bis +13 Grad möglich sind. Der weitere Wochenverlauf zeigt sich wechselhaft - in raschen Abständen überqueren Niederschlagsbänder Deutschland von Südwest nach Nordost, dabei sind Starkwindereignisse mit bis zu 80 km/h nicht auszuschließen. Bis zum kommenden Freitag sind Niederschlagssummen zwischen 10-15 l/m² zu erwarten, die etwa südlich der Donau mit bis zu 30 l/m² ergiebiger sein können. Die Temperaturen steigen von Dienstag mit +6/+11 Grad bis zum Donnerstag auf +10/+15 Grad und können im Süden auch bis +18 Grad erreichen. Nächste Aktualisierung: 12:30 Uhr Wetterprognose Frühling.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
Grau und trüb ist es heute und im Nordosten kann es noch etwas Schneegriesel geben. Die größten Chancen auf ein paar Sonnenstrahlen gibt es an der Küste und im äußersten Westen (Wolkenradar). Die Temperaturen steigen nördlich der Mittelgebirge auf +2/+6 Grad, südlich davon werden +7/+10 Grad. Am Samstag ändert sich kaum etwas, es bleibt überwiegend stark bewölkt mit etwas Ni...
| M. Hoffmann
Im Norden und Osten bleibt es heute meist stark bewölkt - die anfänglich aufgelockerte Bewölkung im Nordosten wird sich zum Nachmittag hin wieder verdichten. Hin und wieder kann es etwas Schneegriesel geben, sonst ist es wechselnd bewölkt und die Sonne kann zeitweise zum Vorschein kommen (Wolkenradar). Die Temperaturen steigen im Nordosten auf +1/+5 Grad, sonst sind es meist...
| M. Hoffmann
Die "grau-trübe Suppe" schiebt sich von Osten her quer über das Land, nur im Westen und Norden scheint heute verbreitet die Sonne (Wolkenradar). Aus der dichten Bewölkung kann es hin und wieder leichten Schneegriesel oder Schneefall geben, wobei die Mengen mit 0,5-2 l/m² sehr gering ausfallen werden. Im Osten werden heute Temperaturen zwischen +2/+6 Grad, sonst +4/+9 Grad er...
| M. Hoffmann
Im Norden und Westen scheint aktuell verbreitet die Sonne, während es südlich der Mainlinie und im Osten grau und trüb ist (Wolkenradar). Daran ändert sich im wesentlichen auch am Mittwoch nichts - im Norden und Westen Sonne, im Süden und Osten überwiegend grau und trüb. Gelegentlich kann aus der dichten Bewölkung auch etwas Niederschlag fallen, wobei mit 0,5-2 l/m² keine gr...
| M. Hoffmann
Zumindest am Ostermontag gibt es verbreitet Sonnenschein - örtlich gar von einem wolkenlosen Himmel. Nur im Osten kann sich die dichte Bewölkung den ganzen Tag über halten, wobei geringer Niederschlag nicht auszuschließen ist. Bei Temperaturen um +1/+3 Grad kann der Niederschlag auch als leichter Schneegriesel fallen. In den übrigen Regionen werden die Temperaturen auf +3/+7...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)