Wetter Sommer 2019: Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter Frühling und Sommer 2019 aktuelle Wetterprognose vom 20.02.2019 - Stürmisches Frühlingswetter?

| M. Hoffmann

Ein stürmischer und turbulenter Start in den meteorologischen Frühling? Die aktuellen Berechnungen der Wettermodelle lassen diesen Rückschluss durchaus zu.

Der hohe Luftdruck dominiert das Wetter über Deutschland mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bis Ende Februar. Niederschläge sind so gut wie keine zu erwarten und die Temperaturen bleiben mit Werten von jenseits der +10 Grad Marke in einem für die Jahreszeit viel zu warmen Bereich. Mehr dazu in der aktuellen Wetterprognose für das Wetter Februar 2019.

Darüber hinaus wird es sich zeigen müssen welche Richtung das Hochdrucksystem einschlägt. Weicht es nach Westen aus und dringt über Island und Grönland bis weit in den Polarwirbel ein, so hätte der Märzwinter seine Chancen. Gelingt das nicht, bleibt das Hoch entweder über Deutschland, Österreich und der Schweiz präsent, oder es weicht nach Süden über die Mittelmeerregion aus, was einem unbeständigen und windigen Westwetter gleichkommt. Welche der Varianten hat aber das Zeug dazu das Wetter im März - und unter Umständen auch weite Teile des Frühlings - zu beeinflussen?

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen

Wetter Frühling und Sommer 2019 aktuelle Wetterprognose vom 19.02.2019 - Polarwirbelsplit zum Frühlingsbeginn?

| M. Hoffmann
Märzwinter mit Schneefall bis in tiefere Lagen? Kein Hochdrucksystem hält ewig und was die Wettermodelle zum Start in den meteorologischen Frühling berechnen geht klar in Richtung markanter Wetterumschwung. Zwar gehen die Temperaturen mit Werten um die +10 Grad in den kommenden Tagen mit Hilfe der Bewölkung und der schwachen Niederschlagsneigung etwas zurück, doch täusch...

Wetter Frühling und Sommer 2019 aktuelle Wetterprognose vom 17.02.2019 - Trocken und warm?

| M. Hoffmann
Ein Hochdrucksystem sorgt aktuell für außergewöhnlich warme Temperaturen und einen sehr trockenen Wettercharakter. Bleibt das so, oder folgt im März ein Wetterwechsel? Frühlingshaft milde Temperaturen mitten im Februar - ist das normal? Kommt schon vor, ist aber häufig nur von kurzer Dauer. Meist gelingt das mit einer Vorderseitenanströmung eines Tiefdrucksystems, oder...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Das Wetter-Jahr 2022 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2022 +2,8 +3,3 +1,9 55,3 l/m² - etwas zu trocken
Februar 2022 +4,5 +4,1 +3,0 84 l/m² - zu nass
März 2022 +5,1 +1,6 +0,5 14,4 l/m² - extrem zu trocken
April 2022 +7,8 +0,4 -1,2 55 l/m² - leicht zu trocken
Mai 2022 +14,4 +2,3 +1,3 46 l/m² - erheblich zu trocken
Juni 2022 +18,3 +2,96 +1,96 58 l/m² - extrem trocken
Juli 2022 +19,1 +2,2 +0,8 37,1 l/m² - extrem trocken
August 2022 +20,22 +3,7 +2,3 48,5 l/m² - extrem trocken
September 2022 +13,4 +0,1 -0,4 98,9 l/m² - zu nass
Oktober 2022 +12,53 +3,53 +3,13 49,5 l/m² - zu trocken
November 2022 +6,4 +2,4 +1,6 49,6 l/m² - zu trocken
Dezember 2022 +1,8 +0,98 -0,02 64,8 l/m² - etwas zu trocken
Gesamtjahr 2022 +10,56 +2,3 +1,23 672 l/m² - zu trocken

Statistische Wetterwerte für den Sommer

Das typisch deutsche Sommer-Wetter ist häufig wechselhaft und dennoch gibt es markante Wettersingularitäten, welche häufiger auftreten.

  • Anfang Juni gibt es zumeist schönes und sommerlich warmes Hochdruckwetter, bevor zum 10. bis 20. Juni häufig die sog. Schafskälte nachfolgt
  • Oftmals entscheidend für das Sommerwetter ist die Großwetterlage zwischen dem 21. Juni und 11. Juli, welche nach der Siebenschläferregel benannt ist
  • Vom 10. bis 15. Juli gibt es häufiger sommerliche Schönwetter- und vom 16.-20 Juli Schlechtwetter­perioden zu beobachten
  • Ab dem 23. Juli folgen die heißen Hundstage (Hochsommer)
  • Zwischen dem 4. und 8. August gibt es häufig wechselhaftes Wetter
  • Um den 13. August endet häufig die Hochsommer Wetterlage (wechselhaft) und geht zum 23. August in die Spätsommerphase (erneut Hochdruck) über

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns