Immer wieder ist heute mit - zumeist leichten - Niederschlägen zu rechnen, welche entlang der Mittelgebirge und über dem Süden auch kräftiger und länger andauernd ausfallen können. Über dem Nordosten können sich noch warme Luftmassen längere Zeit halten, was dort zum Nachmittag das Schauer- und Gewitterrisiko ansteigen lassen kann (Regenradar | Gewitterradar). Am ehesten trocken bleiben kann es in einem breiten Raum zwischen Bremen und Hamburg. Die Temperaturen steigen etwa südlich einer Linie Köln - Hof auf +9/+14 Grad, während nördlich davon +17/+23 Grad, über dem Osten auch bis +23/+27 Grad erreicht werden können.

Am Mittwoch zeigt sich über den Gebieten nördlich der Mittelgebirge noch eine leicht erhöhte Neigung zu Schauern, sonst lässt die Niederschlagsneigung weiter nach und die Sonne gewinnt wieder mehr Anteile für sich. Die Temperaturen steigen weiter an und können verbreitet +16/+21 Grad, örtlich bis +23 Grad erreichen, während über dem äußersten Osten bis +27 Grad möglich sind.

Die Neigung zu Schauern und Gewittern steigt am Donnerstag weiter an und breitet sich bis zum Nachmittag über ganz Deutschland aus - örtlich können die Schauer und Gewitter auch kräftiger ausfallen. Die Temperaturen steigen gegenüber Mittwoch noch weiter an und können verbreitet +18/+24 Grad örtlich bis +27 Grad erreichen.

Am Freitag lässt die Schauer- und Gewitterneigung voraussichtlich etwas nach und konzentriert sich zum Nachmittag im Schwerpunkt über den Mittelgebirgen und entlang der Alpen. Über dem Norden kann es mit Temperaturen zwischen +16/+21 Grad etwas kühler werden, sonst sind erneut verbreitet +19/+24 Grad, örtlich bis +27 Grad zu erwarten.

Am Wochenende kann bei weiter ansteigenden Temperaturen voraussichtlich die Schauer- und Gewitterneigung weiter zunehmen und kann, wobei örtliches Unwetterpotential nicht auszuschließen ist. Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose zum Wetter Juni und gegen 17:00 Uhr in einem weiteren Wettertrend zum Wetter Sommer.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!