Über dem Süden zeigen sich zum Tagesbeginn noch vielfach Wolkenlücken , welchen Sonnenschein ermöglichen, sonst bleibt es meist stark, zeitweilig auch wechselnd bewölkt und mit einer regen Schauerneigung ist zu rechnen, welche örtlich auch mit Gewitter einhergehen können (Gewitterradar | Regenradar). Die Temperaturen steigen auf +8/+12 Grad und können örtlich bis +14 Grad erreichen.

Am Mittwoch können die Schauer - insbesondere in Richtung Süden - auch länger andauernd und kräftiger ausfallen. Die Temperaturen steigen entlang der Alpen (etwa südlich der Donau) auf +13/+18 Grad, sonst sind verbreitet +9/+13 Grad, örtlich bis +15 Grad zu erwarten.

Am Donnerstag prägt sich die Luftmassengrenze noch weiter aus und trennt mit +17/+23 Grad sehr warme Luftmassen über den Gebieten etwa südlich der Mittelgebirge von mäßig milden bis milden Werten von +7/+14 Grad über den Gebieten nördlich davon. Entlang der Luftmassengrenze, welche in etwa entlang eines breiten Streifens zwischen Köln und Berlin verlaufen kann, ist mit kräftigen und lang anhaltenden Niederschlägen zu rechnen.

Betrachtet man die Niederschlagsprognose bis einschließlich Donnerstagabend, so werden entlang der Linie Köln - Berlin Niederschlagssummen zwischen 10-30 l/m² simuliert, sonst bewegen sich die Summen zumeist zwischen 2-12 l/m².

Am Freitag lässt die Niederschlagsneigung von Norden her nach und das Niederschlagsband verlagert sich im Tagesverlauf über die Gebiete südlich der Mainlinie, wo insbesondere über dem Südwesten, später auch Südosten, mit länger andauerndem und kräftigen Regen gerechnet werden kann. Die Temperaturen steigen allgemein auf +10/+15 Grad und können über dem Südosten örtlich bis +17 Grad erreichen.

Am Samstag und Sonntag dominiert ein Hochdrucksystem das Wettergeschehen über Deutschland, so dass bei einer geringen Neigung zu Schauern es vielfach trocken bleiben kann. Der Wind dreht auf südliche Richtungen und führt sehr warme Luftmassen über die Alpen heran. So können die Temperaturen bis Sonntag auf +16/+21 Grad, örtlich gar bis +24 Grad ansteigen. Ob das darüber hinaus so bleibt, klären wir gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose zum Wetter Frühling.

Hinweis in eigener Sache - wir optimieren gerade unsere Seiten hinsichtlich der Nutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit. Sollte Ihnen etwas auffallen, was nicht mehr so funktioniert, wie es funktionieren sollte, würden wir uns über eine E-Mail von Ihnen freuen (serviceteam@wetterprognose-wettervorhersage.de). Vielen Dank!

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!