Heute scheint überwiegend die Sonne, wobei im Richtung Osten auch Wolkenfelder den Sonnenschein zeitweise eintrüben können und es bleibt bei Temperaturen zwischen +13/+18 Grad und einem böigen Wind aus nordöstlichen Richtungen weitgehend trocken. Am Dienstag kommt es bei wechselnder Bewölkung und weiter auffrischenden Wind aus östlichen Richtungen zu einem Mix aus Sonne und Wolken und Niederschlag ist nicht zu erwarten. Die Temperaturen steigen auf +12/+17 Grad und können mit länger andauerndem Sonnenschein auch bis +16/+19 Grad erreichen. Am Mittwoch ändert sich an dem Wechselspiel aus Sonne, Wolken und trockenem Wetter kaum etwas. Der Wind kommt weiterhin frisch aus östlichen Richtungen und lässt die Temperaturen von +12/+17 Grad noch etwas kühler erscheinen. Der Grund für das trockene und vielfach sonnige Wetter ist ein Hochdrucksystem, welches zum 1. Oktober mit seinem Kerngebiet zwischen England, Deutschland und Skandinavien liegt. Im weiteren Verlauf verlagert sich der Hochdruckkern nach der Simulation des amerikanischen Wettermodells bis zum 5. Oktober über das östliche Europa. Im gleichen Zeitraum gelingt es einem Tiefdrucksystem über dem Atlantik sich mit seinen südlichen Gradienten bis an die Azoren auszuweiten, so dass im Verbund beider Systeme zueinander die Grundströmung von Ost auf Süd drehen kann. In Folge daraus steigen die Temperaturen vom 1. bis zum 5. Oktober an und können sich auf Werte von bis zu +18/+24 Grad erwärmen. Das sind für Anfang Oktober relativ hohe Werte und kann durchaus noch als "Altweibersommer" bezeichnet werden. Das europäische Wettermodell simuliert die Positionen der Wettersysteme zueinander ähnlich, so dass die Wahrscheinlichkeit für eine trockene, sonnige und eine zunehmend warme Wetterperiode Anfang Oktober als wahrscheinlich gilt. Die Kontrollläufe stützen die trockene Wetterentwicklung für Anfang Oktober seit Tagen und bestätigen diese heute mit einer geringen Niederschlagserwartung bis zum 5. Oktober erneut. Der jeweilige Mittelwert des Temperaturspektrums liegt am 1. Oktober bei +13/+14 Grad über dem Süden und Westen und +15/+16 Grad über dem Osten und Norden und am 5. Oktober zwischen +16 Grad über dem Norden, sonst zwischen +18/+19 Grad. Die nächste Aktualisierung erfolgt in einer neuen Wetterprognose zum Wetter Herbst Winter 2015/16.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!

Bild des Tages

sonne-wolken-oktober.jpg

Bild des Tages