Wetter März 2018 aktuelle Wettervorhersage vom 12.03.2018 - Von Nordosten wird es wieder kälter

Ein Tiefdrucksystem liegt heute quer über dem Norden von Deutschland und sorgt verbreitet für starke Bewölkung, welche am Nachmittag über dem Westen örtlich auflockern und die Märzsonne etwas zum Vorschein kommen lassen kann. Zwischendurch sind immer wieder Niederschläge zu erwarten, welche entlang eines breiten Streifens zwischen Hamburg und Dresden zum Nachmittag an Intensität gewinnen können. Bis zum späten Abend zieht das Niederschlagsgebiet weiter nach Nordosten. Bei einem schwachen - teils über dem Süden auch böigen - Wind aus unterschiedlichen Richtungen erreichen die Temperaturen Werte zwischen +8 bis +12 Grad und können westlich der Linie von Hamburg und Stuttgart mit Hilfe des Sonnenscheins auf +12 bis +16 Grad ansteigen.

Anzeige

Unbeständiges Märzwetter

Das Tiefdrucksystem zieht am 13. März weiter nach Osten und sorgt auf seiner Rückseite für starke Bewölkung und weitere Niederschläge, welche im Tagesverlauf zunehmend in eine Schauerform übergehen können. Mit einem böigen Wind aus westlichen Richtungen gehen die Temperaturen auf +7 bis +13 Grad zurück. Etwas Sonnenschein ist am Nachmittag über Ostdeutschland nicht auszuschließen.

Ein Zwischenhoch zur Wochenmitte

Ein Hochdrucksystem verlagert sich am 14. März über Deutschland und kann etwa westlich der Linie von Bremen und München für längeren Sonnenschein und einen weitgehend trockenen Wettercharakter sorgen. Weiter östlich bleibt es meist stark bewölkt und hier und da ist noch mit etwas Niederschlag zu rechnen - viel ist aber nicht zu erwarten. Der Wind kommt schwach aus unterschiedlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen +7 bis +12 Grad und können über dem Nordosten auf +4 bis +8 Grad zurückgehen.

Zwischenhoch: Kurzzeitig auch freundliches März Wetter zur Wochenmitte möglich
Zwischenhoch: Kurzzeitig auch freundliches März Wetter zur Wochenmitte möglich

Am 15. März kehren sich die Wetterverhältnisse um. Von Westen nähert sich ein Tiefdruckausläufer und sorgt von West nach Ost für zunehmend starke Bewölkung. Es bleibt aber bis zum Abend weitgehend trocken. Weiter nach Osten lockert die Bewölkung zeitweilig auf, so dass dort ein teils sonniger März Tag zu erwarten ist. Der Wind frischt etwas auf und dreht auf östliche Richtungen, was die Temperaturen über dem Süden und Westen auf +10 bis +15 Grad und über dem Norden und Osten auf +6 bis +12 Grad ansteigen lassen kann. Über dem Nordosten kann es über den Küstenregionen mit +2 bis +6 Grad kühler bleiben.

Wechselhaftes Wetter zum kommenden März Wochenende

Ein Hochdrucksystem dehnt sich am 16. und 17. März über Skandinavien aus und führt mit Hilfe eines Tiefdrucksystems über dem westlichen Russland kalte Luftmassen polaren Ursprungs nach Süden. Gleichzeitig versucht ein Tiefdrucksystem über England und der Mittelmeerregion das März Wetter über Deutschland zu beeinflussen. Deutschland liegt zum aktuellen Stand zwischen den Fronten.
So ist sowohl am Freitag und auch am Samstag bei wechselnder bis starker Bewölkung mit einem unbeständigen Wettercharakter zu rechnen, wobei die höhere Niederschlagsaktivität über dem Westen und Süden zu finden ist. Erreichen die Temperaturen am Freitag noch milde +10 bis +15 Grad und über dem Westen und Südwesten örtlich bis +17 Grad, so können diese über dem Nordosten auf +2 bis +6 Grad zurückgehen. Am Samstag erreicht die Kaltluft die Gebiete nördlich der Mittelgebirge, was zu Tageswerte von -1 bis +6 Grad führen kann, wobei die kälteren Werte über dem Nordosten und die milderen über dem Westen zu erwarten sind. Weiter südlich erreichen die Temperaturen +6 bis +12 Grad .

Ob es der Kaltluftzustrom nach Deutschland schafft und die Freunde des Frühlingswetters noch auf eine Geduldsprobe stellt, klären wir gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose Frühling und Sommer 2018. Ob sich kurz vor Ostern eine kalte oder frühlingshaft warme Wetterlage einstellen kann, klären wir gegen 20:00 Uhr mit einer Aktualisierung der Wetterprognose Ostern 2018.

Anzeige

 

Erzählen Sie es Ihren Freunden, wenn Ihnen unsere Wetterprognosen gefallen