Viel Sonnenschein ist heute über den Gebieten etwa südlich einer Linie Köln - Berlin zu erwarten, während nördlich davon meist starke Bewölkung, bzw. hochnebelartige Bewölkung vorherrschend sein und geringfügigen Niederschlag mit sich führen kann. Die Temperaturen erreichen Werte von +3/+8 Grad bei starker Bewölkung und können mit viel Sonnenschein auf +8/+13 Grad, örtlich auch bis +15 Grad ansteigen.

Am Samstag kommen die Wolkenfelder weiter nach Süden voran, so dass auch über den südlichen Landesteilen im Tagesverlauf der anfängliche Sonnenschein eingetrübt werden kann. Es bleibt aber - mal abgesehen von ein paar Regentropfen - weitgehend trocken und die Temperaturen steigen mit Sonnenschein auf +9/+13 Grad, örtlich bis +15 Grad und mit Bewölkung auf +2/+8 Grad.

Am Sonntag bleibt es etwa nördlich der Mainlinie meist stark bewölkt und gelegentlicher - leichter - Niederschlag ist dort bei Temperaturen zwischen +3/+9 Grad nicht auszuschließen. Südlich er Mainlinie kann hingegen des Öfteren die Sonne zum Vorschein kommen und die Temperaturen auf +8/+12 Grad ansteigen lassen. Wie sich die Wolkenfelder von Freitag bis Sonntag verhalten, zeigt die Simulation des Wolkenradar.

Zum Start in die neue Woche zeigt sich am Montag und Dienstag mit Winddrehung von West auf Nord ein zunehmend unbeständiger Wettercharakter mit Niederschlägen. Die Temperaturen erreichen am Montag noch vielfach Werte zwischen +6/+10 Grad, gehen aber zum Dienstag auf +2/+8 Grad zurück, so dass über mittleren Lagen der eine oder andere Schnee-, Schneeregen-, oder Graupelschauer nicht auszuschließen wäre.

Am Mittwoch kann mit Wind aus nordöstlichen Richtungen die Niederschlagsneigung nachlassen und konzentriert sich auf die Küstenregionen der Nordsee und dem Alpenvorland. Bei Temperaturen zwischen +1/+8 Grad sind ab den mittleren Lagen erneute Schnee-, Schneeregen-, oder Graupelschauer nicht auszuschließen. Ob sich diese nasskalte, bzw. mäßig milde Temperaturphase über Ostern fortsetzt, klären wir gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose zum Wetter Ostern 2016 und gegen 17:00 Uhr erfolgt ein weiterer Wettertrend zum Wetter Frühling.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!