In den heutigen Wetterprognosen der Wettermodelle für das Osterwetter zeichnet sich für alle, die schönes Wetter an Ostern, bzw. in der Osterwoche für ihren Urlaub haben möchten, durchaus gutes ab. Ab dem 20. April 2011 wird nach dem amerikanischen Wettermodell eine - nach heutigem Das Wetter an Ostern Wettervorhersage vom - stabile Hochdruckwetterlage über Mitteleuropa gerechnet. Das bedeutet dann Temperaturen über 20 Grad und weitestgehend niederschlagsfreies Wetter an Ostern und in der Osterwoche 2011. Die ENS - Kontrollläufe - bestätigen diesen Trend recht eindeutig. Das europäische Wettermodell simuliert das Hochdruckgebiet etwas weiter nördlich, so dass "kühle" und trockene Festlandsluft aus Osten zu uns kommen könnte. Man sieht aber, dass in beiden Wettermodellen für das Osterwetter der Hochdruck über Mitteleuropa dominant ist. Das zeigt, dass das Wetter an Ostern 2011 noch nicht sicher vorhergesagt werden kann, so lange die Wettermodelle unterschiedliche Interpretationen zeigen.

Anzeige

 

Erzählen Sie es Ihren Freunden, wenn Ihnen unsere Wetterprognosen gefallen