Wetter Februar 2011: Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter Februar - Vorhersage 15. Februar 2011

| M. Hoffmann
Wende in den Wettermodellen - relativ eindeutig wird in den heutigen Morgenläufen das vorankommen der Kaltluft nach Süden hin gestoppt. Stattdessen kann sich entweder Tiefdruck oder Hochdruck bei uns durchsetzen. Dazu auf unserer wetter-winter.de Seite mehr. Der Dienstag und Mittwoch Morgen zeigt sich überwiegend stark bewölt und westlich einer Linie Rostock - München können auch leichte Niederschläge, meist in Form von Regen, fallen. Schneefall sollte es nur im äußersten Nordosten geben. Bis zum Wochenende bleibt das Wetter dann überwiegend ruhig. Auch die tageswerte bleiben über die Woche hinweg recht konstant bei -1 Grad im Nordosten und bis +9 Grad im Südwesten. In den Nächten gibt es im Nordosten Frost bis -6 Grad, sonst zwischen -1 Grad und +3 Grad.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen

Wetter Februar - Vorhersage 14. Februar 2011

| M. Hoffmann
Der Winter steht schon einmal mit ein paar cm Neuschnee im Nordosten auf festen Beinen. Die Luftmassengrenze wird im Laufe der Woche immer weiter nach Süden vorankommen, so dass bis zum kommenden Freitag die Niederschläge auch im Süden allmählich in Schnee übergehen. Nördlich der Linie Hamburg - Dresden bleibt es dann auch tagsüber weitestgehend frostig. Sonst erreichen die ...

Wetter Februar - Vorhersage 13. Februar 2011

| M. Hoffmann
Die Vorhersage über das kommende Wetter im Februar 2011 ist und bleibt äußerst schwierig. Am heutigen Sonntag klingen die Niederschläge in der Mitte langsam ab und es bleibt vielfach stark bewölkt. Örtlich kann es leicht nieseln. Die Tageswerte klettern im Nordosten auf Werte um +1 Grad, sonst zwischen +3 und +10 Grad im Südwesten. Die Luftmassengrenze verläuft weiterhin zwi...

Wetter Februar - Vorhersage 12. Februar 2011

| M. Hoffmann
Es wird einem derzeitig bei der Wetterprognose nicht leicht gemacht. Diese Grenzwetterlagen werden oftmals von den Vorhersagemodellen unterschiedlich interpretiert. Aber der Ablauf der nächsten 4 Tage scheint gesichert. Demnach bleibt es von den Temperaturen her winterlich nördlich der Linie Hamburg - Dresden. Teilweise fallen die Niederschläge auch als Schnee, wobei die Mit...

Wetter Februar - Vorhersage 11. Februar 2011

| M. Hoffmann
Äußerst schwierig das Wetter für Februar 2011 derzeitig vorherzusagen. Das Problem ist die unterschiedliche Auffassung der Wettermodelle. Am Wochenende wird es nördlich der Linie Hamburg - Dresden winterlich werden. Immer wieder kann Schnee oder Schneeregen fallen bei Tageswerten um 0 Grad. Südlich dieser Linie bleibt es fast Frühlingshaft mild - Im Südwesten bis +12 Grad. N...

Wetter Februar - Vorhersage 10. Februar 2011

| M. Hoffmann
Gestern wurde es noch beschrieben, dass bei einer Grenzwetterlage wenige Km entscheidend sein können - heute sieht man das Ergebnis: die Wetter Modelle lassen das Skandinavienhoch mit seinem Einfluss auf Deutschland nicht so weit vorankommen, wie gestern noch berechnet. Somit ändert sich die Vorhersage für das kommende Wochenende grundlegend, da die Luftmassengrenze den Nord...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Das Wetter-Jahr 2022 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2022 +2,8 +3,3 +1,9 55,3 l/m² - etwas zu trocken
Februar 2022 +4,5 +4,1 +3,0 84 l/m² - zu nass
März 2022 +5,1 +1,6 +0,5 14,4 l/m² - extrem zu trocken
April 2022 +7,8 +0,4 -1,2 55 l/m² - leicht zu trocken
Mai 2022 +14,4 +2,3 +1,3 46 l/m² - erheblich zu trocken
Juni 2022 +18,3 +2,96 +1,96 58 l/m² - extrem trocken
Juli 2022 +19,1 +2,2 +0,8 37,1 l/m² - extrem trocken
August 2022 +20,22 +3,7 +2,3 48,5 l/m² - extrem trocken
September 2022 +13,4 +0,1 -0,4 98,9 l/m² - zu nass
Oktober 2022 +12,53 +3,53 +3,13 49,5 l/m² - zu trocken
November 2021 +4,9 +0,9 +0,1 48,9 l/m² - zu trocken
Dezember 2021 +2,6 +1,8 +0,8 62 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2022 +11,7 +2,3 +1,3 546,5 l/m² - zu trocken

Wetterfakten Februar

Das Wetter zeigt sich im letzten Wintermonat abwechslungsreich. Von kräftigen Schneeschauern bis hin zu frühlingshaften Temperaturen ist alles möglich.

  • Je nachdem, ob sich das Winterhoch im Januar noch halten kann, zeigt sich der Februar ebenfalls hochwinterlich mit reichlich Schnee.
  • Troglagen sind relativ häufig anzutreffen (65%)
  • Zwischen dem 15. und 24. Februar zeigt sich in vielen Fällen eine Kälteperiode (70 %)
  • Im Anschluss wird es häufiger wieder milder

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns