Die Modelle präsentieren derzeitig verschiedene Szenarien für das Wetter an Weihnachten 2010 - es gibt milde, gemäßigte und kalte Varianten, wobei die Anzahl der milden Varianten in den letzten Tagen zugenommen hat. Ein hilfreiches Mittel zur Verifizierung der einzelnen Modellläufe kann man die ENS - Ensemble Prognosen heranziehen. Diese geben heute einen Trend zur Milderung vor, den ich nicht für unrealistisch halte. Nach heutigem Stand sieht es für Lagen unterhalb 500 Meter nicht gut für eine weiße Weihnacht 2010 aus. Unser "Superhoch" bei Grönland verliert seinen Einfluss als Blockadehoch zunehmends, so dass das klassische West- bis Südwestwetter wieder mehr Einfluss auf Mitteleuropa nehmen könnte. Entscheidend für eine weiße Weihnacht 2010 oder nicht wird der Zeitraum um den 17. Dezember sein. das Wetter an Weihnachten 2010 bleibt also spannend

Anzeige

 

Erzählen Sie es Ihren Freunden, wenn Ihnen unsere Wetterprognosen gefallen