Am heutigen Dienstag kommt es bei meist starker - teils auch wechselnder - Bewölkung zu zeitweiligen Niederschlägen, welche von Nord nach Süd eine nachlassende Tendenz haben. Die Temperaturen steigen mit frischen Wind aus westlichen Richtungen auf +16/+20 Grad und können über dem Osten und Südosten örtlich bis +23 Grad erreichen. Am Mittwoch zeigt sich der Himmel über dem Norden und Süden meist stark und über der Mitte im Tagesverlauf mit etwas Sonnenschein teils aufgelockert bewölkt und es kommt zu wiederholten Niederschlägen, welche ihren Schwerpunkt im Süden und Norden haben können. Der Wind aus westlichen Richtungen frischt über dem Norden weiter auf und kann in Böen Windgeschwindigkeiten zwischen 40-80 km/h erreichen, während der Wind über dem Süden kaum auffällig sein wird. Die Temperaturen steigen auf +15/+20 Grad und können etwa südlich der Donau und über dem Osten +19/+23 Grad erreichen. Am Donnerstag liegt der südliche Ausläufer des Tiefdrucksystems über dem südlichen Skandinavien und kann das Wetter etwa nördlich der Mittelgebirge weiterhin beeinflussen. So ist es in diesen Gebieten meist stark bewölkt und mit weiterhin starken bis mäßigen Wind aus westlichen Richtungen sind zeitweilige Niederschläge zu erwarten, welche am westlichen Rand der Mittelgebirge zum Nachmittag auch schauerartig verstärkt sein können. Im Süden kann es am Donnerstag bei auflockernder Bewölkung und zeitweiligen Sonnenschein weitgehend trocken bleiben. Die Temperaturen steigen über dem Norden auf +14/+19 Grad und können über dem Süden und Westen auf +18/+23 Grad ansteigen. In der simulierten Niederschlagsprognose bis einschließlich Donnerstagabend zeigt sich mit 1-7 l/m² eine homogene Verteilung der Niederschläge, welche ihren Schwerpunkt mit 10-60 l/m² entlang der nordwestdeutschen Küste haben können. Am Freitag können die sonnigen Momente von Süden her zahlreicher werden, während sich über dem Norden die starke bis wechselnde Bewölkung mit geringfügigem Niederschlag noch längere Zeit halten kann. Die Temperaturen steigen über dem Süden auf +20/+25 Grad und können mit +16/+21 Grad über dem Norden entsprechend frischer ausfallen. Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose zum Wetter August.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!