Das es sich aktuell um eine Inversionswetterlage handelt, bei der es oben wärmer als in tieferen Lagen ist, merkt man heute an den Temperaturwerten. So sind oberhalb etwa 600-1.300 Meter Tageswerte zwischen +2/+5 Grad möglich, während in tieferen Lagen bei Dauernebel nur -6 Grad zu erwarten sind. Etwa nördlich der Mittelgebirge sorgen dichte Wolken für gelegentlichen Niederschlag, welcher meist in Form von Sprühregen oder gefr. Sprühregen, seltener als Schneegriesel niedergeht. Trocken bleibt es hingegen über Süddeutschland und nach Nebelauflösung sind dort auch längere sonnige Abschnitte zu erwarten. Die Temperaturen steigen über dem Norden auf +0/+4 Grad und über dem Süden auf -6/0 Grad.

Von Dienstag bis einschließlich Samstag ändert sich an der Hochdruckdominanz zunächst wenig. So bleibt es über dem Norden und Nordosten häufiger stark bewölkt aber trocken. Nach Westen und Süden zeigt sich nach zäher Nebelauflösung häufiger die Sonne, wobei die Nebelfelder über den Talsenken und Flussniederungen sehr hartnäckig und länger andauernd sein können. Durchweg sonnig kann es über Süddeutschland ab Lagen von 500-600 Meter aufwärts sein. Die Temperaturen erreichen am Dienstag +0/+5 Grad nördlich der Mittelgebirge (die wärmeren Werte sind entlang der Küste zu erwarten) und -6/0 Grad über Süddeutschland und steigen bis zum Samstag auf +1/+6 Grad über dem Westen und -2/+1 Grad über dem Osten an. In den Nächten sinken die Werte über Süddeutschland auf -12/-7 Grad, örtlich auch bis auf -18 Grad und über Norddeutschland auf -5/0 Grad ab.

Viel Abwechslung ist in dieser Woche vom Wetter nicht zu erwarten und die spannendsten Fragen werden sein: wo löst sich der Nebel auf, wo kommt die Sonne zum Vorschein und in welchen Regionen wird es am kältesten werden. "Genießen" Sie also die vor allem über dem Süden noch hochwinterliche Woche. Wie es darüber hinaus weitergehen wird, klären wir gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose zum Wetter Februar und gegen 17:00 Uhr in einem neuen Wettertrend zum Wetter Winter 2017, welche heute Abend gegen 20:45 Uhr nochmals aktualisiert wird.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!