Der anfänglich noch böige Wind aus westlichen Richtungen schwächt sich im Verlauf des Vormittages ab und es zieht ein Niederschlagsband von Nord nach Süd, welches aktuell noch im Bereich zwischen Köln - Berlin liegt und zum späten Nachmittag die Alpen erreichen kann. Ist das Niederschlagsband durch, kommt bei starker bis wechselnder Bewölkung zeitweilig auch die Sonne zum Vorschein. Die Temperaturen steigen über dem Norden auf +6/+9 Grad und über dem Süden auf +7/+11 Grad.

Am Freitag, bzw. schon in der Nacht auf Freitag nimmt über den Gebieten etwa nördlich der Mittelgebirge der Wind erneut zu und erreicht starke bis mäßige Windgeschwindigkeiten (30-60 km/h) und kann über exponierten Lagen sowie entlang der Küste in Böen auch Sturmstärke (60-90 km/h) erreichen. Mit dem Wind folgt Niederschlag nach, welcher jedoch unergiebig ist und sich auf den äußersten Norden konzentriert. Über dem Süden bleibt der Wind schwach - allenfalls frisch - und bei Auflockerungen kommt zeitweilig auch die Sonne zum Vorschein. Die Temperaturen gehen allgemein etwas zurück und erreichen zumeist Werte zwischen +4/+8 Grad.

Am Samstag weitet sich das Starkwindfeld auch auf die südlichen Regionen aus und die Niederschlagsintensität nimmt von Nordwesten her zu und verlagert sich im Tagesverlauf nach Südosten, so dass der Niederschlag zum Abend hin die Alpen erreichen kann (Windprognose). Die Temperaturen steigen auf +7/+11 Grad und können entlang der Mittelgebirge mit +5/+8 Grad auch darunter liegen.

Am Sonntag ist über dem Süden - zum heutigen Stand - mit teils kräftigen und länger andauernden Niederschlägen zu rechnen, wobei der Wind weiterhin stark bis mäßig und über exponierten Lagen in Böen stürmisch aus westlichen Richtungen kommt. Über dem Norden ist bei generell böigem Wind nur gelegentlich mit Niederschlägen zu rechnen. Die Temperaturen steigen etwa nördlich der Mainlinie auf +5/+9 Grad, sonst sind +7/+12 Grad zu erwarten. Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wettervorhersage Februar.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!