In den letzten Wettervorhersagen für das Wetter an Pfingsten haben wir vermehrt über die wahrscheinlich "ungünstige Lage" des Hochdruckgebietes über Skandinavien an Pfingsten geschrieben. Auch heute zeigen die Wettermodelle recht einheitlich eine Nordost- bis Ostströmung von 25./28. Mai, welche somit in der Trendvorhersage für Pfingsten eine Wahrscheinlichkeit von 80% erreicht. In der Detailprognose gibt es noch Differenzierungen und Ungenauigkeiten - im "Groben" sollte sich das Wetter aber wie folgt aufteilen: Bedingt durch die Ostströmung wird kühlere Festlandsluft nach Deutschland geführt. Die Temperaturen erreichen somit nur noch Werte zwischen +18/+25 Grad, wobei die höheren Temperaturen im Süden wahrscheinlicher sind. In der Niederschlagsprognose gibt es im Süden eine höhere Wahrscheinlichkeit auf ein Zwischentief am Pfingstsonntag und Pfingstmontag, da sich das Hochdruckgebiet bei Skandinavien etwas nach Norden verlagert und somit im Süden die Bahn für "Feuchtpakete" aus dem Westen freie Bahn macht. Die Detailprognosegüte liegt heute bei 65%. Wann kommt der Sommer? Dieser Frage gehen wir heute in unserer Jahreszeitenprognose für das Wetter im Sommer 2012 nach.

Anzeige

 

Erzählen Sie es Ihren Freunden, wenn Ihnen unsere Wetterprognosen gefallen