Wetter Oktober 2020 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter Oktober 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 19.10.2020 - Eine ungewöhnliche Temperaturentwicklung

Der Oktober 2020 überrascht mit einer außergewöhnlichen Temperaturentwicklung
Der Oktober 2020 überrascht mit einer außergewöhnlichen Temperaturentwicklung

Ein Sturmtief sorgt zieht im Wochenverlauf von England in Richtung Skandinavien und beeinflusst phasenweise das Wetter über Deutschland. Markant aber ist der für Oktober markante Temperatursprung.

Nach frühmorgendlicher Nebelauflösung kommt heute im Tagesverlauf über dem Süden, Westen und Osten häufiger die Sonne zum Vorschein. Stärker bewölkt bleibt es über der Mitte und dem Norden. Ab und an ist auch der eine oder andere Regenspritzer nicht auszuschließen, verbreitet aber bleibt es trocken. Der Wind kommt schwach aus südlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen +11 bis +14 Grad und über dem Westen sind mit Hilfe des Sonnenscheins bis +16 Grad möglich.

Die Ausläufer eines Sturmtiefs erreichen Deutschland

Die Bewölkung nimmt am 20. Oktober (Di.) zu und vertreibt zum Nachmittag auch die letzten sonnigen Abschnitte aus dem Südosten. Im Verlauf des Nachmittags setzt über dem Westen Niederschlag ein, der sich bis zu den Abendstunden nördlich der Linie von Köln und Berlin ausdehnen kann. Viel ist jedoch nicht zu erwarten, es reicht aber aus, um nass zu werden. Weiter südlich bleibt es trocken. Der Wind frischt aus südlichen Richtungen kommend etwas auf und kann über den Küstenregionen von Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern stark böig auffrischen. Der Wind führt mit Werten von +14 bis +18 Grad - die über dem Süden örtlich bis +20 Grad erreichen können - für die Jahreszeit zu warme Luftmassen nach Deutschland.

Weiterlesen: Wetter Oktober 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 19.10.2020 - Eine ungewöhnliche...

Anzeige
Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

 

 

Wetter Oktober 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 18.10.2020 - Der Wetterwechsel in das andere Extrem

Die letzte Oktober Dekade wird ungewöhnlich warm
Die letzte Oktober Dekade wird ungewöhnlich warm

Die kühlen Tage enden mit Beginn der neuen Woche und eine kräftige Südströmung sorgt für einen markanten Temperatursprung, der mancherorts für ein spätsommerliches Temperaturniveau sorgen kann.

Sobald sich der nächtliche Nebel aufgelöst hat, beginnt der Sonntag etwa südlich der der Linie von Münster und Berlin sonnig. Im Tagesverlauf ziehen von Norden dichte Wolken auf und trüben den Sonnenschein zunehmend ein. Hin und wieder ist mit etwas Niederschlag zu rechnen - meist in Form von Sprühregen - verbreitet bleibt es trocken. Der Wind kommt schwach aus westlichen Richtungen und kann über dem Nordosten phasenweise böig auffrischen. Die Temperaturen erreichen +8 bis +12 Grad und können über dem Westen örtlich auf bis +14 Grad ansteigen.

Ein Wechselspiel zum Wochenauftakt

Starke Bewölkung dominiert das Himmelsbild am 19. Oktober (Mo.). Im Tagesverlauf aber bekommt die Wolkendecke immer wieder Lücken und so ist zeitweiliger Sonnenschein möglich. Die Niederschlagsneigung ist als gering einzustufen, doch ist der eine oder andere Regentropfen nicht auszuschließen. Der Wind kommt schwach aus südlichen Richtungen und die Temperaturen pendeln sich auf +11 bis +14 Grad ein.

Weiterlesen: Wetter Oktober 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 18.10.2020 - Der Wetterwechsel in das andere...

Wetter Oktober 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 17.10.2020 - Vom Herbst in den Spätsommer?

Die Sonne zeigt sich zunehmend häufiger
Die Sonne zeigt sich zunehmend häufiger

Der herbstliche Wettercharakter ändert sich über das Wochenende und zum Start in die neue Wochen gelangen mit Hilfe eines Sturmtiefs sehr warme Luftmassen nach Deutschland.

Sonnenschein ist heute über dem Norden und zum Nachmittag über Teile vom Saarland, Rheinland-Pfalz, Bayern und Baden-Württemberg zu erwarten, sonst zeigt sich der Himmel meist stark, bzw. hochnebelartig bewölkt und hin und wieder ist leichter Sprühregen möglich. Der Wind kommt schwach aus nördlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen mit Sonnenschein +10 bis +14 Grad, sonst sind +7 bis +12 Grad zu erwarten.

Über dem Süden ein sonniger Tagesbeginn

Von Norden zieht am 18. Oktober (So.) starke Bewölkung auf, doch ist nur ganz vereinzelt mit leichtem Sprühregen zu rechnen. Sonnige Lücken tun sich über dem Süden - etwa südlich der Linie von Köln und Dresden - auf, die am Vormittag auch von längerer Dauer sein können. Zum späten Nachmittag lockert die Bewölkung auch über Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern auf. Der Wind frischt über dem Nordosten aus westlichen Richtungen kommend auf, ist aber sonst kaum wahrnehmbar. Die Temperaturen erreichen +8 bis +12 Grad.

Weiterlesen: Wetter Oktober 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 17.10.2020 - Vom Herbst in den Spätsommer?

Wetter Oktober 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 16.10.2020 - Ruhiges Herbstwetter mit einem markanten Temperatursprung

Kein goldener Oktober, aber mehr Sonnenschein und ein markanter Temperatursprung sind zu erwarten
Kein goldener Oktober, aber mehr Sonnenschein und ein markanter Temperatursprung sind zu erwarten

Herbstlich zeigt sich das Wetter mit teils tief hängenden Wolken und gelegentlichem Sprühregen und auch die Temperaturen spielen mit. Doch das ändert sich mit einem markanten Temperatursprung in der kommenden Woche.

Über der Südhälfte ist heute ein grauer und trüber Oktober-Tag zu erwarten. Tiefhängende Wolken und gelegentlicher Niederschlag runden bei +7 bis +11 Grad den herbstlichen Wettercharakter ab. Weiter nach Norden - etwa nördlich der Linie von Köln und Berlin - lockert zum Nachmittag die Wolkendecke auf und mit etwas Sonnenschein ist zu rechnen. Die Temperaturen erreichen bei einem böigen Wind aus nordwestlichen Richtungen +8 bis +14 Grad.

Der Oktober wird sonniger

Die Wolkendecke lockert am 17. Oktober (Sa.) im Schwerpunkt über der Nordhälfte weiter auf und ermöglicht eine längere Sonnenscheindauer. Nach Süden aber halten sich dichte Wolkenfelder und trüben den Sonnenschein weitgehend ein. Hin und wieder ist mit ein paar Regentropfen zu rechnen - viel ist jedoch nicht zu erwarten. Der Wind kommt schwach aus unterschiedlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen +8 bis +12 Grad und mit einer längeren Sonnenscheindauer sind bis +15 Grad möglich.

Weiterlesen: Wetter Oktober 2020 aktuelle Wettervorhersage vom 16.10.2020 - Ruhiges Herbstwetter mit einem...


Das Wetter-Jahr 2021 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2021 +0,6 +1,1 -0,3 78 l/m² - zu nass
Februar 2021 +1,8 +1,4 +0,3 48 l/m² - leicht zu trocken
März 2021 +4,8 +1,3 +0,2 46 l/m² - zu trocken
April 2021 +6,1 -1,3 -2,9 33 l/m² - zu trocken
Mai 2021 +10,4 -1,4 -2,4 96 l/m² - zu nass
Juni 2021 +18,6 +3,6 +2,6 94 l/m² - etwas zu nass
Juli 2021 +18,4 +1,4 +0,0 103 l/m² - zu nass
August 2021 +16,5 -0,06 -1,4 102 l/m² - zu nass
September 2021 +15,2 +1,8 +1,3 36 l/m² - zu trocken
Oktober 2020 +10,2 +1,2 +0,8 79 l/m² - zu nass
November 2020 +6,0 +2,0 +1,1 18,7 l/m² - zu trocken
Dezember 2020 +3,0 +2,2 +1,2 57 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2021 +10,38 +0,87 -0,28 647 l/m² - normal
Temperaturabweichung Deutschland 24 Monate - Klimadiagramm

Statistische Wetterwerte für Oktober

  • Zum Beginn häufiger die ersten Kaltlufteinbrüche bei Skandinavien
  • Das fördert die Wetteraktivität auf dem Atlantik und die ersten Herbststürme sind möglich
  • Mit einer Wahrscheinlichkeit von 73 Prozent ist im Zeitraum vom 7. bis 19. mit verstärktem Hochdruckeinfluss zu rechnen, was dem goldenen Oktober zuzuschreiben ist
  • Zähe Nebelphasen mit den ersten Nachtfrösten sind ab der zweiten Monatshälfte wahrscheinlich
  • Zum Oktoberende sind erste Schneefälle nicht ungewöhnlich
  • Im Monatsverlauf nimmt die Sonnenscheindauer um 2 Stunden ab.
  • Die Uhrzeit wird am 31. Oktober auf die Normalzeit zurückgestellt

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns