Wetter Oktober 2017 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter Oktober 2017 aktuelle Wettervorhersage vom 23.10.2017 - Kurzzeitig nochmal wärmer, Ende Oktober dann kalt, windig und regnerisch

Bei starker bis wechselnder Bewölkung ist heute immer wieder mit zeitweiligen Regenschauern zu rechnen, welche ihren Schwerpunkt über dem Südwesten von Deutschland haben können. Sonnenschein ist zwischendurch zwar auch mal möglich, meist aber nur von kurzer Dauer. Der Wind kommt am 23. Oktober böig aus westlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen meist Werte, welche mit +8 bis +13 Grad in dem für die Jahreszeit leicht zu kühlem Bereich liegen.

Weiterlesen: Wetter Oktober 2017 aktuelle Wettervorhersage vom 23.10.2017 - Kurzzeitig nochmal wärmer, Ende...

Anzeige
Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

 

 

Wetter Oktober 2017 aktuelle Wettervorhersage vom 22.10.2017 - Markanter Wetterwechsel zum Oktoberende?

Das Regenband der Nacht erreicht am Vormittag den äußersten Osten und zieht zum Nachmittag nach Osten ab. Nachfolgend zieht ein weiteres Niederschlagsband nach, so dass das Wetter am heutigen Sonntag bei vielfach starker bis wechselnder Bewölkung unbeständig bleibt und immer wieder mit Niederschlägen gerechnet werden kann, welche im Stau der Alpen auch länger andauernd und ergiebiger ausfallen können. Zwischendurch bleibt aber die Zeit für ein paar sonnige Momente. Der Wind frischt allgemein auf und dreht auf westliche Richtungen. In den Regenpausen ideales Wetter, um Drachen steigen zu lassen. Die Temperaturen gehen spürbar zurück und erreichen vielerorts nur noch +8 bis +13 Grad.

Weiterlesen: Wetter Oktober 2017 aktuelle Wettervorhersage vom 22.10.2017 - Markanter Wetterwechsel zum...

Wetter Oktober 2017 aktuelle Wettervorhersage vom 21.10.2017 - Das Oktoberwetter wird noch mal richtig warm

Ein zweites Niederschlagsband nähert sich heute Deutschland. So zieht im Verlauf des Vormittags von Westen Bewölkung auf und nachfolgend setzt zum Mittag Niederschlag ein, welcher bis zum Abend die östlichen Landesteile erreicht haben kann. Über dem Südosten kann es voraussichtlich den ganzen Samstag über trocken bleiben. Etwas Sonnenschein ist auch möglich, beschränkt sich aber meist auf die östlichen Landesteile. Der Wind frischt allgemein etwas auf und kommt aus südwestlichen Richtungen, was die Temperaturen allgemein auf +15 bis +20 Grad und mit entsprechendem Föhneffekt über dem Süden örtlich bis auf +23 Grad ansteigen lassen kann.

Weiterlesen: Wetter Oktober 2017 aktuelle Wettervorhersage vom 21.10.2017 - Das Oktoberwetter wird noch mal...

Wetter Oktober 2017 aktuelle Wettervorhersage vom 20.10.2017 - Spürbar unbeständiger und kurzzeitig auch kühler, der Herbst meldet sich zurück

Schon heute Nacht hat sich der Himmel über dem Westen zugezogen und die ersten Regentropfen waren schon zu beobachten. Diese Regenfront breitet sich im Tagesverlauf weiter aus und erreicht zu den Abendstunden die östlichen Landesteile. Bedingt durch die Zugbahn der Front ist über Baden-Württemberg und Bayern mit deutlich weniger Niederschlag zu rechnen und über dem Südosten könnte es größtenteils auch trocken bleiben. Meist herrscht starke Bewölkung vor, was Sonnenschein lediglich auf ein paar Momente beschränkt, welche über Süddeutschland häufiger auftreten können. Die Temperaturen pendeln sich auf +15 bis +20 Grad ein.

Weiterlesen: Wetter Oktober 2017 aktuelle Wettervorhersage vom 20.10.2017 - Spürbar unbeständiger und...


Das Wetter-Jahr 2021 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2021 +0,6 +1,1 -0,3 78 l/m² - zu nass
Februar 2021 +1,8 +1,4 +0,3 48 l/m² - leicht zu trocken
März 2021 +4,8 +1,3 +0,2 46 l/m² - zu trocken
April 2020 +10,4 +3,0 +2,0 17 l/m² - zu trocken
Mai 2020 +11,9 -0,2 -1,2 40 l/m² - zu trocken
Juni 2020 +16,8 +1,4 +0,4 90 l/m² - etwas zu nass
Juli 2020 +17,7 +0,74 -0,7 53 l/m² - zu trocken
August 2020 +19,9 +3,4 +2,0 90 l/m² - etwas zu nass
September 2020 +14,8 +1,5 +1,0 50 l/m² - zu trocken
Oktober 2020 +10,2 +1,2 +0,8 79 l/m² - zu nass
November 2020 +6,0 +2,0 +1,1 18,7 l/m² - zu trocken
Dezember 2020 +3,0 +2,2 +1,2 57 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2021 +2,4 +1,3 +0,0 172 l/m² - normal

Wetterfakten Oktober

Statistische Wetterwerte für Oktober

  • Zum Beginn häufiger die ersten Kaltlufteinbrüche bei Skandinavien
  • Das fördert die Wetteraktivität auf dem Atlantik und die ersten Herbststürme sind möglich
  • Mit einer Wahrscheinlichkeit von 73 Prozent ist im Zeitraum vom 7. bis 19. Oktober mit verstärktem Hochdruckeinfluss zu rechnen, was dem goldenen Oktober zuzuschreiben ist
  • Zähe Nebelphasen mit den ersten Nachtfrösten sind ab der zweiten Monatshälfte wahrscheinlich
  • Zum Oktoberende (25.-31. Oktober) sind erste Schneefälle nicht ungewöhnlich
  • Im Monatsverlauf nimmt die Sonnenscheindauer um 2 Stunden ab.
  • Die Uhrzeit wird am 25. Oktober auf die Normalzeit zurückgestellt

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns