Starke Bewölkung sorgt heute für getrübten, bzw. nur wenig Sonnenschein, dafür bleibt es aber bis in die Abendstunden hinein weitgehend trocken. Der Grund hierfür ist ein von Westen herannahendes Tiefdrucksystem, welches auf seiner Vorderseite warme Luftmassen nach Deutschland führen und die Temperaturen auf milde +12 bis +17 Grad und örtlich bis +19 Grad ansteigen lassen kann. Erst zu den Abendstunden sind über dem Westen und Südwesten die ersten Niederschläge zu erwarten.

Anzeige

Regnerisches Novemberwetter am Sonntag

Das Tiefdrucksystem überquert Deutschland am 5. November von West nach Ost und sorgt im Schwerpunkt über Süddeutschland für teils länger andauernde und ergiebige Niederschläge. Es bleibt überwiegend stark bewölkt und etwas Sonnenschein ist zum späten Nachmittag über dem äußersten Nordwesten nicht auszuschließen. Die Temperaturen gehen mit dem Regen auf +7 bis +13 Grad zurück.

Zweigeteiltes Wetter in der neuen Novemberwoche

Deutschland liegt zum Beginn der neuen Woche zwischen einem Hochdruckkeil über dem Nordwesten und einem Tiefdrucksystem über dem nördlichen Italien. So ist über den Gebieten etwa südlich der Linie von Köln und Dresden häufiger mit Bewölkung und zeitweilig leichten Niederschlägen zu rechnen, während nördlich davon häufiger die Sonne zum Vorschein kommen und es dort überwiegend trocken bleiben kann. Die Temperaturen pendeln sich auf +5 bis +10 Grad ein und die Schneefallgrenze sinkt bis Dienstagabend auf etwa 800 Meter ab (Schneeprognose).

Es wird kälter
Es wird kälter (Weitere Bilder)

Unbeständiges Novemberwetter

Am 8. und 9. November weitet sich die Bewölkung nach Norden aus und bei einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken kann hin und wieder mit etwas Niederschlag gerechnet werden. Der Wind kommt schwach aus nördlichen Richtungen und die Temperaturen pendeln sich mit +7 bis +12 Grad auf ein Jahreszeit typisches Niveau ein. Wann kommt Schnee? Das ist eine der häufigsten Fragen der letzten Tage. Gegen 13:00 Uhr gehen wir dieser Frage in einer neuen Wetterprognose Winter 2017/18 detaillierter nach.

Anzeige

 

Erzählen Sie es Ihren Freunden, wenn Ihnen unsere Wetterprognosen gefallen