Skip to main content

Wetter im November 2011 - Wetterprognose vom 22. Oktober

| M. Hoffmann
In den neusten Wetterprognosen für das Wetter im November 2011 des amerikanischen Wettermodells ist in den ersten 10 Novembertagen durchaus die Wahrscheinlichkeit für den ersten Schneefall gegeben. Schnee im November ist ja auch nichts außergewöhnliches. Wenn es nach dem Langfristmodell geht, so soll der November weitestgehend normal ausfallen mit der Tendenz von einem leicht zu warmen Westteil von Deutschland. Entscheidend für die ersten Wettertage im November sind die letzten fünf Oktobertage und die sind weiterhin sehr stabil mit Hochdruck zwischen Finnland und den Azoren und einem kräftigen Tiefdrucksystem bei Island. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass in den ersten Novembertagen das Wetter in eine wechselhafte und kühle Wetterlage umschwenken wird.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)