Wetter Mai 2020 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter Mai 2020: Wettervorhersage vom 03.05.2020 - Ein Hochdruckgebiet dehnt sich über Deutschland aus

Die Sonne zeigt sich häufiger und die Temperaturen steigen an
Die Sonne zeigt sich häufiger und die Temperaturen steigen an

Ein unangenehm böiger Wind bläst einem derzeit über Deutschland um die Ohren und lässt die Schauerneigung ansteigen. Zudem sind die Temperaturwerte für die Jahreszeit etwas unterkühlt und Nachtfrost ist nicht auszuschließen - doch das wird sich ändern.

Der heutige Sonntag beginnt mit vermehrtem Sonnenschein, doch vorüberziehende Wolkenfelder sorgen weiterhin für vereinzelte Schauer. Zum Nachmittag verdichtet sich zwar die Bewölkung über dem Westen, doch bleibt die Niederschlagsneigung gering. Der Wind schwächt sich im Vergleich zu den letzten Tagen deutlich ab und kommt aus westlichen Richtungen. Die Temperaturen erreichen +14 bis +18 Grad und über dem Westen und Südwesten sind örtlich bis +21 Grad möglich.

 

Anzeige

Schauerwetter

Am 4. Mai (Mo.) dominiert stark bis wechselnde Bewölkung das Himmelbild und im Tagesverlauf steigt die Neigung zu Schauern über ganz Deutschland an, deren Schwerpunkt über den östlichen und südlichen Landesteilen liegen kann. Örtliche Gewitter sind nicht auszuschließen. Die Wind kommt schwach aus westlichen und dreht im Tagesverlauf auf nördliche Richtungen. In Schauernähe frischt der Wind stark böig auf. Die Temperaturen gehen über dem Norden auf +9 bis +14 Grad zurück und können etwa südlich der Linie von Köln und Dresden +16 bis +22 Grad erreichen.

Hochdruckwetter

Am 5. und 6. Mai (Di. und Mi.) setzt sich über Deutschland hoher Luftdruck durch und lässt bis zur Wochenmitte die sonnigen Anteile überwiegen. Am Dienstag sind noch lokale Schauer möglich, während zum Mittwoch mit einem trockenen Wettercharakter zu rechnen ist. In der verbreitet klaren Nacht können die Werte auf +4 bis -2 Grad in den Frostbereich absinken. Am Dienstag pendeln sich die Werte über dem Norden auf +10 bis +15 Grad und über dem Süden auf +15 bis +20 Grad und am Mittwoch auf +14 bis +18 Grad und über dem Süden und Westen örtlich auf bis +23 Grad ein. Der Wind aus nördlichen Richtungen kommende Wind frischt phasenweise böig auf.

Anzeige

Sonniges und trockenes Mai-Wetter

Ein Hochdrucksystem dominiert das Wetter am 7. und 8. Mai (Do. und Fr.). Zwar ziehen immer wieder ein paar Wolkenfelder vorüber, doch mit Niederschlag ist nicht zu rechnen und die sonnigen Anteile überwiegen. Der Wind dreht von nördliche auf westliche Richtungen und die Temperaturen steigen vom Donnerstag mit +17 bis +23 Grad und örtlich bis +25 Grad zum Freitag auf +19 bis +24 Grad und örtlich bis +26 Grad an. Kühler kann es mit +15 bis +20 Grad über Teile von Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern bleiben.

Auf den Punkt gebracht: Ansteigende Temperaturen bei nachlassender Niederschlagsaktivität

Das Mai-Wetter in der Kurzübersicht
Tag Temperaturen Niederschlag Wolken Wind
3. Mai
(So.)
+14 bis
+18 Grad
Schauer Wechselnd Schwach bis mäßig
4. Mai
(Mo.)
+12 bis
+20 Grad
Schauer Stark bis wechselnd Schwach bis böig
5. Mai
(Di.)
+12 bis
+17 Grad
Lokale Schauer Wechselnd, über dem Süden stark Schwach bis mäßig
6. Mai
(Mi.)
+15 bis
+20 Grad
Über dem Süden Heiter bis wolkig Schwach
7. Mai
(Do.)
+17 bis
+23 Grad
Trocken Heiter bis wolkig Schwach
8. Mai
(Fr.)
+17 bis
+23 Grad
Trocken Heiter bis wolkig Schwach

Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose zum Wetter Sommer.

Anzeige

 

Das Wetter-Jahr 2020 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1981-2010 in Grad Nieder­schlag
Januar 2020 +3,2 +3,8 +2,9 45 l/m² - zu trocken
Februar 2020 +5,3 +4,9 +4,3 125 l/m² - zu nass
März 2020 +5,4 +1,8 +1,0 50 l/m² - zu trocken
April 2020 +10,4 +3,0 +2,2 17 l/m² - zu trocken
Mai 2020 +11,9 -0,2 -1,1 40 l/m² - zu trocken
Juni 2020 +16,8 +1,4 +1,1 90 l/m² - etwas zu nass
Juli 2020 +17,7 +0,74 -0,3 53 l/m² - zu trocken
August 2020 +19,9 +3,4 +2,4 90 l/m² - etwas zu nass
September 2019 +14,1 +0,8 +0,6 65 l/m² - zu nass
Oktober 2019 +10,9 +1,9 +1,7 80 l/m² - zu nass
November 2019 +5,2 +1,2 +0,8 60 l/m² - zu trocken
Dezember 2019 +3,7 +2,9 +2,5 60 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2020 +11,37 +2,4 +1,56 510 l/m² - zu trocken

Wetterfakten im Mai

Statistische Wetterwerte für Mai

  • Das Wetter ist bekannt dafür, dass es wechselhaft ist und mit zunehmend warmen Temperaturen für Wachstumswetter sorgen kann.
  • Ruhiges Wetter zum Beginn des Monats
  • Sehr häufig wechselhaftes und kühles Wetter im Zeitraum zwischen dem 8. und 18. Mai (Eisheilige)
  • Warmes Hochdruckwetter zumeist zwischen dem 18. und 28. Mai
  • Erste Sommertage sind in der letzten Dekade häufiger

Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns