Wetter Mai 2019 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter Mai 2019 aktuelle Wettervorhersage vom 19.04.2019 - Erhaltungsneigung oder Ausgleichsverhalten?

  • M. Hoffmann

Trockenes und warmes Wetter, oder folgt im Mai ein nachhaltiger Wetterumschwung mit vermehrten Niederschlag bei zurückgehenden Temperaturen?

Ungewöhnlich trocken ist das Wetter im April - vor allem über den östlichen Regionen. Zu verdanken ist das einem Hochdrucksystem über Skandinavien, was jeglichen Versuch der atlantischen Frontalzone nach Mitteleuropa vorzudringen schon im Ansatz unterbindet. Und so kommt die Grundströmung über Österreich, der Schweiz und Deutschland aus östlichen Richtungen. Ein normales - von West nach Ost - verlaufendes Strömungsmuster ist somit nicht möglich und man spricht deshalb auch von einer gestörten Zirkulation.

Zudem sorgt die Ostwetterlage für wenig Wolken, viel Sonnenschein und folglich auch für wenig Niederschlag. Bis Ostermontag bleibt es frühsommerlich warm und trocken. Mehr dazu in der aktuellen Wetterprognose zum Wetter Ostern 2019.

Welche Richtung schlägt das Mai-Wetter ein?
Welche Richtung schlägt das Mai-Wetter ein?

Großwetterlage mit Veränderungen

Schon über Ostern verlagert das Skandinavienhoch seinen Schwerpunkt weiter raus auf den Atlantik und baut eine gewaltige Hochdruckzone auf, welche aber auch anfällig für Störimpulse eines Tiefdrucksystems bei Island ist. Beide Wettermodelle berechnen zwischenzeitlich ein abtropfendes Tiefdrucksystem vor Mitteleuropa (Trog), was nach Ostern erst einmal sehr warme Luftmassen aus südlichen Richtungen nach Deutschland, Österreich und die Schweiz führt.

Tiefdrucksysteme nähern sich Deutschland und sorgen für einen unbeständigeren Wettercharakter
Berechnung Großwetterlage nach dem amerikanischen Vorhersage-Modell: Tiefdrucksysteme nähern sich Deutschland und sorgen für einen unbeständigeren Wettercharakter © www.meteociel.fr

Sommerlich warm

Nach der aktuellen Wetterprognose für den April 2019 zeigt sich im Zeitraum vom 23. bis 26. April mit +22 bis +27 Grad ein verbreitet sommerliches Temperaturgefüge. Unter bestimmten Voraussetzungen sind über dem Westen und Süden bis +30 Grad - also hochsommerlich warme Werte - nicht auszuschließen.

Ein nachhaltiger Wetterumschwung?

Der Tiefdruckvorstoß von Island in Richtung der Mittelmeerregion reißt ein Loch in die Hochdruckzone und nachfolgend ergeben sich mehrere Hochdruckzonen. Im Detail wird es darauf ankommen, wo diese sich bis zum Mai positionieren und festigen können. Aber mit dem Trogvorstoß ist auch ein nachhaltiger Wetterumschwung möglich.

Anzeige

Wetterprognose nach dem amerikanischen Vorhersage-Modell: Erhaltungsneigung

Der Trog zieht Ende April über Deutschland hinweg und lässt mit einer zunehmenden Niederschlagsneigung die Temperaturen verbreitet auf +9 bis +14 Grad in einen kühlen Bereich absinken. Im Zeitraum vom 28. April bis 1. Mai baut sich von den Azoren aus eine Hochdruckzone bis nach Skandinavien aus, welche sich im Zeitraum vom 1. bis 5. Mai über Skandinavien festigt. Die gestörte Zirkulation wird nur kurzzeitig unterbunden und die Erhaltungsneigung setzt sich darüber hinaus fort. Anders formuliert: kein nachhaltiger Wetterumschwung.

Die Erhaltungsneigung setzt sich bis Anfang Mai durch
Berechnung Großwetterlage nach dem amerikanischen Vorhersage-Modell: Die Erhaltungsneigung setzt sich bis Anfang Mai durch © www.meteociel.fr

Das Ausgleichsverhalten

Keine Frage - die Wetterprognose des amerikanischen Vorhersage-Modells ist durchaus plausibel. Aber ein nachhaltiger Durchbruch der atlantischen Frontalzone ist ebenso gut möglich. Die Berechnungen des europäischen Vorhersage-Modells zeigen dies im Ansatz ganz gut.

Das Tiefdruckzentrum positioniert sich nach Ostern zwischen Island und England und sorgt immer wieder für einen Durchbruch der Tiefdruckausläufer bis nach Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr Niederschläge und kühlere Temperaturen sind vom 27. bis 29. April zu erwarten. Festigt sich zudem das Tiefdruckzentrum bei Island und England, so ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich eine West- bis Südwestwetterlage wird einstellen können. Stabilisiert sich diese dann in den ersten Mai-Tagen, so wäre ein nasse und normal temperierte erste Mai-Dekade in Erwägung zu ziehen.

Im Ansatz der Versuch zur Wiederherstellung eines normalen Strömungsmusters
Berechnung Großwetterlage nach Kontrolllauf: Im Ansatz der Versuch zur Wiederherstellung eines normalen Strömungsmusters © www.meteociel.fr

Unbeständiges Mai-Wetter

Diesen Wettertrend verfolgen die Kontrollläufe schon seit ein paar Tagen und berechnen dies auch heute wieder. Das erhöht grundsätzlich die Eintreffwahrscheinlichkeit. Zudem gehören die Berechnungen des amerikanischen Vorhersage-Modells erneut zu den mit Abstand wärmsten und auch trockensten Varianten. Plausibel ja, wahrscheinlich nein.

Ansteigende Niederschlagsaktivität

Nach den Kontrollläufen steigt die Niederschlagswahrscheinlichkeit ab dem 24. April an und bleibt bis zum 5. Mai im mäßig erhöhten Bereich. Dabei ist die Niederschlagsprognose über dem Süden höher als über dem Norden einzustufen.

Zurückgehende Temperaturen

Auch dieser Wettertrend festigt sich in den letzten Tagen. Liegt das Temperaturspektrum am 26. April zwischen +7 bis +29 Grad (Mittelwert: +18 bis +22 Grad), sinkt es zum 1. Mai auf +9 bis +25 Grad (Mittelwert: +16 Grad) ab und liegt am 4. Mai zwischen +6 bis +24 Grad (Mittelwert: +16 bis +18 Grad). Der Mittelwert liegt somit nur knapp über dem langjährigen Mittelwert im leicht zu warmen Bereich.

Diagramm Temperaturen Mai 2019 vom 19.04.2019
Die Wahrscheinlichkeiten der Kontrollläufe Mai 2019 von zu kalt, normal, zu warm

Wetterprognose des Langfristmodells

  • Der Mai 2019 hat das Potential grundsätzlich anders zu verlaufen als der April und eine weiterhin anhaltende Erhaltungsneigung mit einem deutlich zu trockenen Wettercharakter ist - zumindest zum aktuellen Stand - infrage zu stellen. Unterstützt wird diese These vom Langfristmodell, welches das Wetter im Mai mit einer Abweichung von +0,5 bis +1 Grad etwas zu warm und in der Niederschlagsbilanz normal und im Trend etwas zu nass simuliert.

Auf den Punkt gebracht

Die gestörte Zirkulation in Form von hohem Luftdruck über Skandinavien dominiert das Wetter bis über die Osterfeiertage hinaus. Anschließend unternimmt die atlantische Frontalzone den Versuch, das Wetter über Deutschland nachhaltig zu beeinflussen. Ob das klappt, bleibt abzuwarten. Grundsätzlich aber zeichnet sich eine zunehmend unbeständigere Wettertendenz im Mai ab.

Anzeige

 

Das Wetter-Jahr 2020 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1981-2010 in Grad Nieder­schlag
Januar 2020 +3,2 +3,8 +2,9 45 l/m² - zu trocken
Februar 2020 +5,3 +4,9 +4,3 125 l/m² - zu nass
März 2020 +5,4 +1,8 +1,0 50 l/m² - zu trocken
April 2020 +10,4 +3,0 +2,2 17 l/m² - zu trocken
Mai 2019 +10,9 -1,2 -2,1 80 l/m² - zu nass
Juni 2019 +19,8 +4,4 +4,0 55 l/m² - zu trocken
Juli 2019 +18,9 +2,0 +0,9 55 l/m² - zu trocken
August 2019 +19,09 +2,53 +1,53 65 l/m² - zu trocken
September 2019 +14,1 +0,8 +0,6 65 l/m² - zu nass
Oktober 2019 +10,9 +1,9 +1,7 80 l/m² - zu nass
November 2019 +5,2 +1,2 +0,8 60 l/m² - zu trocken
Dezember 2019 +3,7 +2,9 +2,5 60 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2020 +6,07 +3,38 +2,6 237 l/m² - normal

Wetterfakten im Mai

Statistische Wetterwerte für Mai

  • Das Wetter ist bekannt dafür, dass es wechselhaft ist und mit zunehmend warmen Temperaturen für Wachstumswetter sorgen kann.
  • Ruhiges Wetter zum Beginn des Monats
  • Sehr häufig wechselhaftes und kühles Wetter im Zeitraum zwischen dem 8. und 18. Mai (Eisheilige)
  • Warmes Hochdruckwetter zumeist zwischen dem 18. und 28. Mai
  • Erste Sommertage sind in der letzten Dekade häufiger

Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns