Das Wetter im Mai 2018 zeigt sich bis Pfingsten und auch darüber hinaus unbeständig. Die Temperaturentwicklung hat jedoch einen eindeutigen Trend.

Als typisches Wachstumswetter kann man das Wetter über Pfingsten 2018 bewerten. So verbleibt der südliche Teil von Deutschland im Einflussbereich feucht-warmer Luftmassen, was die Neigung zu - teils kräftigen - Schauern und Gewittern über Pfingsten aufrecht erhalten kann. Über dem Norden nimmt hingegen ein Hochdrucksystem über Skandinavien mehr Einfluss und sorgt dort für eine nachlassende Niederschlagsaktivität bei einer ansteigenden Sonnenscheindauer. Die Temperaturen pendeln sich über die Pfingstfeiertage auf +18 bis +24 Grad ein und können mit Schauern darunter und mit einer längeren Sonnenscheindauer auch darüber liegen.

Anzeige

Im Mai feucht warmes Wachstumswetter

Der Mai ist bekannt dafür, dass er mit einer hohen Neigung zu Schauern und warmen Temperaturen für ein kräftiges Wachstum in der Natur, bzw. Vegetation sorgen kann. In den letzten Tagen zeigte sich eine solche Wetterentwicklung und wird auch heute erneut bestätigt. Jedoch gibt es Unterschiede in der Wetterentwicklung.

Unbeständiges Wetter im Mai
Unbeständiges Wetter im Mai

Das amerikanische Prognosemodell berechnet zum Pfingstfest die Ausdehnung eines Hochdrucksystems über Skandinavien, welches zunehmend das Wetter über dem Norden von Deutschland beeinflussen kann. Gleichzeitig aber bleibt die Tiefdruckaktivität auf dem Atlantik hoch und der hohe Luftdruck über Skandinavien weicht etwas nach Osten aus. Gleichzeitig gelingt der Brückenschlag zwischen dem Azoren- und Skandinavienhoch nicht, was aus nordwestlichen Richtungen immer wieder Feuchtpakete nach Deutschland, Österreich und die Schweiz führen kann.
In Folge daraus ist mit einem nach Süden hin zunehmend unbeständigen und auch regnerischen Wettercharakter zu rechnen - meist in Form von Schauern und Gewittern. Nach den aktuellen Vorhersagen könnte sich diese feucht-warme Wetterlage bis Ende Mai halten. Das Temperaturspektrum steigt von Pfingsten mit Werten um +21 Grad bis Ende Mai in Richtung der sommerlich warmen +25 bis +30 Grad Marke an.

Polarwirbelberechnung Mai

Nach dem amerikanischen Vorhersagemodell: Hochdrucksystem über Skandinavien mit Tiefdruckstörungen über Mitteleuropa © www.meteociel.fr

Warmes und unbeständiges Wetter im Mai

Auch das europäische Prognosemodell berechnet um Pfingsten herum den Aufbau eines Hochdrucksystems über Skandinavien. Im Gegensatz aber zum amerikanischen Wettermodell zeigt sich das Hochdrucksystem stabiler und im Ansatz ist auch hier zum 24./25. Mai der Aufbau einer Hochdruckbrücke zum Azorenhoch zu erkennen. Sollte das gelingen, so wäre nach Pfingsten bis Ende Mai mit einem sommerlich warmen Wettercharakter zu rechnen, wobei Schauer und Gewitter auch hier nicht auszuschließen sind.

Polarwirbelberechnung Mai

Auch nach dem europäischen Prognosemodell: Warmes und auch feuchtes Maiwetter © www.meteociel.fr

Im Zweifel wärmer, aber sommerlich warm?

Hoher Luftdruck über Skandinavien fördert im Frühling und Frühsommer grundsätzlich das Potential für wärmere Temperaturen, doch schleichen sich schnell auch Tiefdrucksysteme am südlichen Gradienten mitunter, was den Wettercharakter rasch auch kühler ausfallen lassen kann. Die Kontrollläufe aber bestätigen im Zeitraum vom 22. bis 29. Mai heute erneut eine Temperaturentwicklung, welche gegenüber dem langjährigen Mittelwert etwas zu warm ausfallen kann.

So liegt das Temperaturspektrum am 24. Mai zwischen +16 bis +27 Grad (Mittelwert: +20 bis +21 Grad) und am 29. Mai zwischen +10 bis +27 Grad (Mittelwert: +19 bis +20 Grad). Die Niederschlagsneigung ist insbesondere über dem Süden, Westen und Osten höher zu bewerten, als über dem Norden - meist sind die Niederschläge jedoch in Form von Schauern und Gewittern zu erwarten - Wachstumswetter im Mai! Das amerikanische Wettermodell gilt nach den Berechnungen der Kontrollläufe mit seinen sommerlich warmen Werten als warmer Ausreißer, so dass in den kommenden Stunden Veränderungen in der Wetterprognose sehr wahrscheinlich sind.

Diagramm Temperaturen Mai 2018 vom 15.05.2018

Die Wahrscheinlichkeiten der Kontrollläufe Mai 2018 von zu kalt, normal, zu warm.

Wie sich das Wetter darüber hinaus entwickeln kann, klären wir heute Abend gegen 20:00 Uhr in einer Aktualisierung der Wettervorhersage Sommer 2018.

Anzeige

 

Erzählen Sie es Ihren Freunden, wenn Ihnen unsere Wetterprognosen gefallen