Am heutigen Christi Himmelfahrt kommt verbreitet die Sonne zum Vorschein und es bleibt überwiegend trocken. Die Temperaturen steigen weiter an und erreichen verbreitet +14/+18 Grad, örtlich kann auch die +20 Grad Marke erreicht werden.

Am Freitag ändert sich nur wenig - vielfach scheint die Sonne und ab den Nachmittagsstunden kann über dem äußersten Südosten der eine oder andere Schauer niedergehen, sonst bleibt es trocken. Die Temperaturen erreichen verbreitet Werte zwischen +17/+22 Grad und können örtlich auch die +24/+25 Grad erreichen.

Am Samstag und Sonntag nimmt die Neigung zu Schauern und Gewittern über dem Schwarzwald, entlang der Alpen und der östlichen Mittelgebirge zu, sonst bleibt es vielfach sonnig und trocken. Die Temperaturen steigen auf +19/+23 und örtlich können die +25 Grad erreicht werden.

Zum Start in die neue Woche bleibt es mit +18/+23 Grad bis zum Dienstag frühlingshaft mild, bzw. früh sommerlich warm. Von Westen her steigt die Neigung zu Schauern und Gewittern an und kommt voraussichtlich bis zum Dienstag weiter nach Osten voran. Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose Pfingsten und gegen 17:00 Uhr erfolgt ein weiterer Wettertrend zum Wetter Frühling.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!