Über den Regionen etwa südlich der Mainlinie bleibt es heute oft stark, teils auch wechselnd bewölkt und es ist mit Niederschlägen zu rechnen, welche sich zum Nachmittag von den Alpen bis zur Mainlinie ausdehnen können (Regenradar). Etwa nördlich der Mittelgebirge bleibt es vielfach wechselnd bewölkt und die Sonne kommt bei trockenem Wetter öfters zum Vorschein. Die Temperaturen steigen über dem Süden - bei länger anhaltend starker Bewölkung und Niederschlag - auf +8/+13 Grad, sonst sind +12/+16 Grad zu erwarten.

Am Montag kann sich etwa südlich der Donau noch stärkere Bewölkung behaupten, so dass dort mit weiteren - meist leichten - Niederschlägen zu rechnen ist, sonst lockert mit jedem Kilometer in Richtung Norden die Bewölkung auf und die Sonne kommt für längere Zeit zum Vorschein. Die Temperaturen steigen über dem Süden auf +10/+15 Grad, sonst sind +14/+18 Grad, örtlich bis +20 Grad zu erwarten.

Am Dienstag erreicht ein Niederschlagsband Deutschland über dem Westen und zieht im Tagesverlauf weiter nach Osten und erreicht zu den Abendstunden den äußersten Osten. Die Niederschläge können kräftiger und teils schauerartig verstärkt ausfallen, wobei Gewitter im Tagesverlauf nicht auszuschließen sind. Der Wind kommt aus nördlichen Richtungen und die Temperaturen steigen über dem Westen +10/+15 Grad, während östlich einer Linie Hamburg - Zugspitze +14/+19 Grad, örtlich bis +22 Grad erwartet werden können.

Am Mittwoch lassen die Niederschläge über dem Süden nach und ziehen nach Südosten ab, nachfolgend setzt sich die Sonne von Norden her mehr und mehr durch, so dass es bei einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken weitgehend trocken bleiben kann. Die Temperaturen erreichen meist Werte, welche zwischen +11/+15 Grad liegen können, lediglich über dem Südosten kann es mit +9/+12 Grad etwas kühler bleiben.

Am Donnerstag (Vatertag, Christi Himmelfahrt) dreht der Wind auf östliche Richtungen und sorgt über dem östlichen Bayern noch für gelegentliche Niederschläge, sonst kommt häufig die Sonne zum Vorschein und die Temperaturen steigen auf +14/+18 Grad, örtlich auf bis +20 Grad. Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose Frühling (u.a. auch das Wetter für das "verlängerte Wochenende) und gegen 17:00 Uhr erfolgt ein weiterer Witterungstrend zum Wetter Pfingsten.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!