Wetter März 2019 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter März 2019 aktuelle Wettervorhersage vom 22.03.2019 - Ein markanter Temperaturumschwung am Wochenende

  • M. Hoffmann

Außergewöhnlich warme Temperaturen gefolgt von einem markanten Wetterumschwung. Stabile Wetterverhältnisse sind im März 2019 vorerst nicht zu erwarten.

Dünne Schleierwolken trüben den Sonnenschein heute über dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern zeitweilig ein. Im restlichen Land scheint die Sonne von einem fast wolkenlosen Himmel und es bleibt trocken. Der schwache Wind dreht über dem Süden auf östliche und über dem Norden auf südliche Richtungen, was im Zusammenspiel mit dem Sonnenschein die Temperaturen mit +15 bis +20 Grad in den frühlingshaft warmen Bereich ansteigen lassen kann.

Markanter Temperaturumschwung am Wochenende
Markanter Temperaturumschwung am Wochenende

Über dem Norden ziehen Wolken auf

Die Ausläufer eines Sturmtiefs über Skandinavien machen sich am 23. März etwa nördlich der Linie von Köln und Berlin mit aufziehender Bewölkung bemerkbar. Niederschläge sind aber nur ganz vereinzelt welche zu erwarten, verbreitet bleibt es trocken. Weiter nach Süden lockert die Bewölkung auf und erneut ist mit viel Sonnenschein zu rechnen. Der Wind dreht auf nördliche Richtungen und führt über Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern mit +8 bis +12 Grad kühlere Luftmassen nach Deutschland. Weiter nach Süden bleibt es mit +14 bis +18 Grad und örtlich bis +20 Grad für die Jahreszeit unverändert zu warm.

Wetterwechsel am Sonntag

Der Tiefdruckausläufer überquert am 24. März Deutschland von Nord nach Süd. Gelegentliche Schauer - welche örtlich auch kräftiger ausfallen und mit Gewittern einhergehen können - sind zu erwarten. Zwischen den Schauern gibt es immer wieder längere sonnige Abschnitte. Der Wind aus nördlichen Richtungen frischt böig auf und lässt die Werte über dem Norden auf +7 bis +12 Grad und über dem Süden auf +12 bis +16 Grad absinken.

Graupelschauer bis auf tiefere Lagen herab

Das Sturmtief verlagert sich am 25. März über die Ostsee und führt mit einer kräftigen Nordströmung kühlere Luftmassen nach Deutschland. Bei einem stark böigen und über exponierten Lagen auch stürmischen Wind gehen die Werte auf +5 bis +10 Grad zuück. Begleitet wird der Wind von zahlreichen Schauern und mit einer entsprechenden Intensität wären Graupelschauer bis auf tiefere Lagen herab nicht auszuschließen.

Kaltluft unter Hochdruckeinfluss

Ein Hochdrucksystem über England dehnt sich im Zeitraum vom 26. und 27. März nach Deutschland aus und sorgt bei wechselnder Bewölkung für vermehrten Sonnenschein. Das Sturmtief verliert seinem Einfluss und sowohl die Wind- wie auch Niederschlagsaktivität nehmen ab. Die Temperaturen erreichen am Dienstag +8 bis +12 Grad und am Mittwoch sind über dem Westen +10 bis +15 Grad und über dem Osten +8 bis +12 Grad zu erwarten.

Der Frühlingsausbruch mit für die Jahreszeit ungewöhnlich warmen Temperaturen ist nur von kurzer Dauer. Wie sich das Wetter darüber hinaus weiterentwickeln wird, erläutern wir gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose zum Wetter Frühling und Sommer 2019.

Anzeige

 

Das Wetter-Jahr 2020 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1981-2010 in Grad Nieder­schlag
Januar 2020 +3,2 +3,8 +2,9 45 l/m² - zu trocken
Februar 2020 +5,3 +4,9 +4,3 125 l/m² - zu nass
März 2020 +5,4 +1,8 +1,0 50 l/m² - zu trocken
April 2020 +10,4 +3,0 +2,2 17 l/m² - zu trocken
Mai 2020 +11,9 -0,2 -1,1 40 l/m² - zu trocken
Juni 2020 +16,8 +1,4 +1,1 90 l/m² - etwas zu nass
Juli 2019 +18,9 +2,0 +0,9 55 l/m² - zu trocken
August 2019 +19,09 +2,53 +1,53 65 l/m² - zu trocken
September 2019 +14,1 +0,8 +0,6 65 l/m² - zu nass
Oktober 2019 +10,9 +1,9 +1,7 80 l/m² - zu nass
November 2019 +5,2 +1,2 +0,8 60 l/m² - zu trocken
Dezember 2019 +3,7 +2,9 +2,5 60 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2020 +8,81 +2,45 +1,71 367 l/m² - zu trocken

Wetterfakten März

Statistische Wetterwerte für März

Das Wetter im März befindet sich häufig in der Übergangsphase von kalt zu mild. Entsprechend verhält sich das Wetter - teils auch schon turbulent.

  • Die erste März-Hälfte meist noch kalt mit Neigung zum März-Winter
  • Frühlingshafte Temperaturen meist zwischen dem 17.-25. März
  • Vom 25. März an oftmals erneuter Kaltlufteinbruch mit Schnee- oder Graupelschauer (Ostern im Schnee)
  • Erhöhte Wahrscheinlichkeit zu skandinavischen Hochdruckgebieten zwischen dem 10.-23. März

Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns