Mit einem böigen Wind aus östlichen Richtungen werden über dem Süden immer wieder Wolkenfelder von Ost nach West über Deutschland hinweg transportiert, welche örtlich noch für gelegentlichen Niederschlag - teils auch als Schnee - sorgen können. Weitgehend trocken bleibt es voraussichtlich über den Gebieten nördlich der Mittelgebirge, wo in Richtung Westen und Nordwesten auch häufiger mal die Sonne zum Vorschein kommen kann. Die Temperaturen steigen über dem Süden auf +1/+6 Grad und über dem Norden auf +4/+9 Grad.

Am Donnerstag lässt der Wind aus östlichen Richtungen nach und die Wolkendecke löst sich mehr und mehr auf, so dass die sonnigen Momente zahlreicher werden können. Es bleibt bei Temperaturen zwischen +6/+10 Grad, örtlich auch bis +14 Grad überwiegend trocken.

Am Freitag dreht der Wind auf nördliche Richtungen und treibt über den Norden zeitweilig dichte Wolkenfelder hinweg, welche über dem Nordosten gelegentlich auch für geringfügigen Niederschlag sorgen können, während über dem Süden und Westen des Öfteren die Sonne zum Vorschein kommen kann. Entsprechend unterschiedlich verteilen sich mit +4/+8 Grad über dem Nordosten und mit +8/+12 Grad über dem Süden und Westen die Temperaturen - örtlich sind auch bis +15 Grad möglich.

Über der Mitte können sich am Samstag teils für längere Zeit Wolkenfelder halten, welche auch für geringfügigen Niederschlag verantwortlich sein können. In Richtung Norden und Süden können hingegen die Sonnenstunden zunehmen und die Temperaturen steigen - je nach Sonnenscheindauer - auf +4/+9 Grad, bzw. +8/+12 Grad, wobei über dem Südwesten auch die +15 Grad Marke erreicht werden könnte.

Am Sonntag und Montag dreht der frische Wind auf nordwestliche Richtungen und führt feuchte Luftmassen nach Deutschland, so dass bei wechselnder, teils auch starker Bewölkung mit zeitweiligen - zumeist leichten und im Schwerpunkt über dem Norden - Niederschlägen zu rechnen ist. Die Temperaturen gehen etwas zurück und erreichen am Sonntag und Montag Werte zwischen +5/+10 Grad und mit etwas Sonnenschein auch bis +12 Grad. Ob sich an diesem unbeständigen und mäßig milden Wettercharakter bis, bzw. über Ostern 2016 etwas ändert, klären wir gegen 13:00 Uhr in einer weiteren Wetterprognose zum Wetter Ostern und gegen 17:00 Uhr erfolgt ein weiterer Wettertrend zum Wetter Frühling.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!