Die Sonne dominiert heute - wie bereits im Süden - mit viel Sonnenschein zunehmend das Wettergeschehen im Norden. Zeitweilig kann die Sonne durch hohe Schleierwolken etwas eingetrübt werden, es bleibt aber trocken. Die Temperaturen steigen verbreitet auf +10/+15 Grad, örtlich sind im Westen und Nordwesten mit bis +15/+18 Grad auch frühlingshafte Temperaturen zu erwarten, während es im Südosten mit +7/+12 Grad etwas kühler bleiben kann. Am Montag nimmt die Bewölkung im Norden zu und es bleibt tagsüber bei Temperaturen zwischen +5/+10 Grad meist stark bewölkt und überwiegend trocken. Etwa südlich der Linie Köln - Berlin ändert sich das Wetter gegenüber Sonntag kaum: viel Sonnenschein, teils hohe Schleierwolken bei Temperaturen zwischen +10/+14 Grad. Am Dienstag überquert ein schwaches Tiefdrucksystem Deutschland von Nordwest nach Südost und erreicht mit seinem Niederschlagsfeld zu den frühen Morgenstunden den Nordwesten, zum Nachmittag eine Linie Saarbrücken - Berlin und zum Abend eine Linie Schwarzwald - Dresden. Bevor das Niederschlagsband eintrifft, scheint nochmals verbreitet die Sonne und lässt die Temperaturen auf +10/+14 Grad ansteigen, während diese mit Niederschlag auf +7/+11 Grad absinken können. Betrachtet man in der Niederschlagsprognose die simulierten Niederschlagssummen bis einschließlich Dienstagabend, so sieht man mit 0-3 l/m² nur eine schwache Niederschlagsneigung, wobei der "Schwerpunkt" der Niederschläge mit bis 4-7 l/m² voraussichtlich im Westen liegen wird. Am Mittwochvormittag ziehen die restlichen Niederschläge nach Südosten ab und nachfolgend dreht der Wind auf nördliche, später auch auf östliche Richtungen, so dass bei einem Mix aus Sonne und Wolken es weitgehend niederschlagsfrei bleibt, die Temperaturen jedoch "nur noch" auf +7/+12 Grad ansteigen können. Am Donnerstag können die sonnigen Anteile wieder zunehmen und die Temperaturen steigen im Osten auf +7/+11 Grad, während im Westen +9/+14 Grad möglich sind. Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 13:00 Uhr in einem neuen Wettertrend zum Wetter im Frühling.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!