Wettervorhersage Juni 2020 - Sommerwetter mit Einschränkungen

Der Juni wird zunehmend sommerlich
Der Juni wird zunehmend sommerlich

Die Neigung zu Schauern und Gewittern nimmt ab und die Temperaturen steigen an und so sind ab Sonntag verbreitet sommerliche Wetterbedingungen vorzufinden - doch ganz ungetrübtes und stabiles Sommerwetter ist nicht zu erwarten.

Westlich der Linie von Hamburg und München kommt heute häufiger die Sonne zum Vorschein. Weiter nach Osten bleibt es meist stark bewölkt. Südlich der Linie von Köln und Berlin quellen zum Nachmittag die Wolken hoch und verbreitet kommt es zu Schauern und Gewittern, die mitunter kräftiger ausfallen können (Gewitterradar). Weiter nach Norden nimmt die Niederschlagstätigkeit ab und verbreitet bleibt es trocken. Mit Ausnahme vom Mecklenburg-Vorpommern und dem östlichen Brandenburg - dort kommt es ebenfalls zu zeitweiligen Niederschlägen. Der Wind kommt aus nordwestlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen über dem Nordosten +15 bis +20 Grad, sonst sind +19 bis +24 Grad zu erwarten.

Mehr Sonnenschein

Bei wechselnder Bewölkung kommt es am 21. Juni (So.) nur noch zu gelegentlichen Schauern und örtlichen Gewittern. Verbreitet scheint die Sonne und bei einem westlichen Wind erreichen die Temperaturen Werte von +20 bis +25 Grad und über dem Westen sind örtlich bis +27 Grad möglich.

Sommerwetter

Am 22. und 23. Juni (Mo. und Di.) scheint häufig die Sonne, wobei am Montag noch Wolkenfelder über dem äußersten Osten und Süden für den einen oder andern Schauer sorgen können. Verbreitet aber bleibt es trocken. Der Wind kommt zunächst schwach aus unterschiedlichen und dreht zum Dienstag auf nördliche Richtungen. Die Temperaturen erreichen +20 bis +25 Grad und über dem Westen und Südwesten sind +24 bis +28 Grad und örtlich bis +30 Grad möglich.

Anzeige

Kleinräumige Störung

Es ist noch nicht ganz gesichert, aber durchaus möglich, dass am 24. und 25. Juni (Mi. und Do.) aus östlichen Richtungen ein kleinräumiger Tiefdruckausläufer Deutschland erreicht und mit seinen Wolkenfelder den Sonnenschein zeitweise - vorwiegend über dem Osten - eintrübt. Entsprechend steigt zu den Nachmittagsstunden die Schauer- und Gewitterneigung an, wenngleich es über dem Westen und Süden weitgehend sonnig und trocken bleiben kann. Der Wind kommt schwach aus östlichen Richtungen und die Temperaturen pendeln sich - je nach Sonnenscheindauer - auf +20 bis +25 Grad, bzw. +24 bis +28 Grad und örtlich auf bis +32 Grad ein.

Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wettervorhersage zum Wetter Sommer.

Anzeige
Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

 


Das Wetter-Jahr 2021 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2021 +0,6 +1,1 -0,3 78 l/m² - zu nass
Februar 2021 +1,8 +1,4 +0,3 48 l/m² - leicht zu trocken
März 2021 +4,8 +1,3 +0,2 46 l/m² - zu trocken
April 2021 +6,1 -1,3 -2,9 33 l/m² - zu trocken
Mai 2021 +10,4 -1,4 -2,4 96 l/m² - zu nass
Juni 2021 +18,6 +3,6 +2,6 94 l/m² - etwas zu nass
Juli 2021 +18,4 +1,4 +0,0 103 l/m² - zu nass
August 2021 +16,5 -0,06 -1,4 102 l/m² - zu nass
September 2021 +15,2 +1,8 +1,3 36 l/m² - zu trocken
Oktober 2020 +10,2 +1,2 +0,8 79 l/m² - zu nass
November 2020 +6,0 +2,0 +1,1 18,7 l/m² - zu trocken
Dezember 2020 +3,0 +2,2 +1,2 57 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2021 +10,38 +0,87 -0,28 647 l/m² - normal
Temperaturabweichung Deutschland 24 Monate - Klimadiagramm

Wetterfakten im Juni

Statistische Wetterwerte für Juni

  • Zum Beginn oftmals warmes Hochdruckwetter
  • Anschließend zwischen dem 4. und 20. Juni sehr häufig wechselhaftes und kühles Wetter (Schafskälte - vermehrt um den 11. Juni)
  • Erste - schwere - Unwetter sind in diesem Zeitraum möglich
  • Warmes Hochdruckwetter wieder ab dem 25. Juni
  • Zeitraum des Siebenschläfertages beginnt am 25. Juni

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns