Wetter Juni 2020 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wettertrend Juni 2020: Die vorgezogene Schafskälte?

Kühles und unbeständiges, oder warmes und trockenes Wetter Anfang Juni 2020?
Kühles und unbeständiges, oder warmes und trockenes Wetter Anfang Juni 2020?

Der Frühsommer hat einen ordentlichen Dämpfer erhalten und kommt im Verlauf der kommenden Woche nur langsam wieder in Schwung. Welche Konsequenzen hat das für die Wetterentwicklung Anfang Juni?

Die Wetterprognose für Pfingsten ist und bleibt auch heute Komplex und mit vielen Unsicherheiten behaftet, auch wenn die Großwetterlage klar strukturiert ist. Zum einen liegt ein Hochdruckkern westlich von Europa und ein weiterer Positioniert sich zwischen Skandinavien und dem westlichen Russland.

Diese beiden Hochdruckzentren entstehen im Verlauf der kommenden Woche und lassen den Wettercharakter über Deutschland, Österreich und der Schweiz stabiler werden. Die Schauertätigkeit nimmt ab, bleibt aber in schwacher Form erhalten und mit der zunehmenden Sonnenscheindauer steigen die Temperaturen in den frühsommerlich warmen Bereich an. Mehr dazu in der aktuellen Wettervorhersage zum Wetter Pfingsten 2020.

Weiterlesen: Wettertrend Juni 2020: Die vorgezogene Schafskälte?

Anzeige
Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

 

 

Wie wird das Wetter im Juni 2020?

Wetterwechsel Anfang Juni?
Wetterwechsel Anfang Juni?

Sommerlich warm zeigt sich das aktuelle Wetter, doch erhält der frühe Sommer zum Wochenende ein ordentlicher Dämpfer. Stellt sich die Wetterlage bis in den Juni um, oder bleibt das gestörte Zirkulationsmuster noch eine Weile erhalten?

Die atlantische Frontalzone übt in den kommenden Tagen ganz schön Druck auf das Hoch über Mitteleuropa aus und es scheint so, als ob ein Teil der Tiefdruckausläufer es am Wochenende - genauer gesagt am Samstag - Deutschland mit viel Getöse überqueren kann. Anders formuliert bleibt es zunächst verbreitet sonnig und warm, bevor zum Wochenende mit kräftigen Schauern und Gewittern ein Wetterwechsel bevorsteht, die örtlich auch unwetterartig ausfallen können.

Bevor die Tiefdrucksysteme aber in Richtung Europa vordringen können, werden auf deren Vorderseite sehr warme Luftmassen nach Mitteleuropa geführt, was die Tageswerte über Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Donnerstag und Freitag auf +22 bis +27 Grad und örtlich bis knapp an die +30 Grad Marke heranführen kann. Zum Wochenende werden die Temperaturen mit einem kräftigen Wind auf Jahreszeit-typische +16 bis+21 Grad zurechtgestutzt. Mehr dazu in der aktuellen Wettervorhersage zum Wetter Mai.

Weiterlesen: Wie wird das Wetter im Juni 2020?


Das Wetter-Jahr 2021 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2021 +0,6 +1,1 -0,3 78 l/m² - zu nass
Februar 2021 +1,8 +1,4 +0,3 48 l/m² - leicht zu trocken
März 2021 +4,8 +1,3 +0,2 46 l/m² - zu trocken
April 2021 +6,1 -1,3 -2,9 33 l/m² - zu trocken
Mai 2021 +10,4 -1,4 -2,4 96 l/m² - zu nass
Juni 2021 +18,6 +3,6 +2,6 94 l/m² - etwas zu nass
Juli 2021 +18,4 +1,4 +0,0 103 l/m² - zu nass
August 2021 +16,5 -0,06 -1,4 102 l/m² - zu nass
September 2021 +15,2 +1,8 +1,3 36 l/m² - zu trocken
Oktober 2021 +9,65 +0,6 +0,2 46 l/m² - zu trocken
November 2020 +6,0 +2,0 +1,1 18,7 l/m² - zu trocken
Dezember 2020 +3,0 +2,2 +1,2 57 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2021 +10,31 +0,84 -0,24 694 l/m² - etwas zu trocken
Temperaturabweichung Deutschland 24 Monate - Klimadiagramm

Wetterfakten im Juni

Statistische Wetterwerte für Juni

  • Zum Beginn oftmals warmes Hochdruckwetter
  • Anschließend zwischen dem 4. und 20. Juni sehr häufig wechselhaftes und kühles Wetter (Schafskälte - vermehrt um den 11. Juni)
  • Erste - schwere - Unwetter sind in diesem Zeitraum möglich
  • Warmes Hochdruckwetter wieder ab dem 25. Juni
  • Zeitraum des Siebenschläfertages beginnt am 25. Juni

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns