Wetter Juli 2020 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetterprognose Juli 2020 - Auf dem Atlantik braut sich was zusammen

Kommt die Westwetterlage im Siebenschläferzeitraum?
Kommt die Westwetterlage im Siebenschläferzeitraum?

Die erste Hitzewelle - Hochsommerlich warme Aussichten sind für die kommende Woche gegeben, doch auf dem Atlantik braucht sich ein Tiefdruckkomplex zusammen, der zum Siebenschläferzeitraum so einiges durcheinanderwirbeln kann.

Kräftige Schauer und Gewitter überziehen heute wieder das Land, die örtlich auch unwetterartig ausfallen können (Gewitterradar). Im weiteren Verlauf der Woche kommt es immer wieder zu Schauern und Gewittern, deren Schwerpunkt sich von Südwest zunächst entlang eines Streifens von Bremen und dem Bayerischen Wald und zum Beginn des Wochenendes über den Nordosten verlagert.

Die Schauer können ergiebig ausfallen, was in den kommenden 72 Stunden zu teils erheblichen Regensummen von 30 bis 50 l/m² und mancherorts von bis zu 70 l/m² und mehr führen kann. Die Temperaturen befinden sich in einer Auf- und Abwärtsbewegung und hängt stark von der Bewölkung und der Niederschlagstätigkeit ab. Ab dem Wochenende lässt die Niederschlagsneigung nach, die Sonne kommt häufiger zum Vorschein und die Temperaturen steigen über ganz Deutschland in den sommerlich warmen Bereich an. Mehr dazu in der aktuellen Wettervorhersage zum Wetter Juni 2020.

Weiterlesen: Wetterprognose Juli 2020 - Auf dem Atlantik braut sich was zusammen

Anzeige
Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

 

 

Wettertrend Juli 2020 - Wie entwickelt sich das Wetter im Siebenschläferzeitraum?

Geht das Wetter im Juli so unbeständig wie im Juni weiter, oder setzt sich im Siebenschläferzeitraum eine sommerlich stabile Wetterlage durch?

Feucht-warme Luftmassen dominieren im Verlauf der Woche das Wettergeschehen mit zahlreichen Schauern und Gewittern das Wettergeschehen über Deutschland. Weniger Schauer und Gewitter sind über dem Norden und dem Nordosten zu erwarten, während etwa südlich der Linie von Bremen und Berlin es zu brodeln beginnt.

Häufig schieben sich dichte Wolkenfelder (Wolkenradar) vor die Sonne, doch sind zwischen den Schauern auch immer wieder sonnige Momente möglich, die zum Ende der Woche tendenziell wieder zahlreicher werden. Die Temperaturen erreichen mit Sonnenschein +24, bis +28 Grad, bei Bewölkung +20 bis +25 Grad und bei länger andauerndem Niederschlag +14 bis +18 Grad. Mehr dazu in der aktuellen Wettervorhersage zum Wetter Juni.

Weiterlesen: Wettertrend Juli 2020 - Wie entwickelt sich das Wetter im Siebenschläferzeitraum?


Das Wetter-Jahr 2021 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2021 +0,6 +1,1 -0,3 78 l/m² - zu nass
Februar 2021 +1,8 +1,4 +0,3 48 l/m² - leicht zu trocken
März 2021 +4,8 +1,3 +0,2 46 l/m² - zu trocken
April 2021 +6,1 -1,3 -2,9 33 l/m² - zu trocken
Mai 2021 +10,4 -1,4 -2,4 96 l/m² - zu nass
Juni 2021 +18,6 +3,6 +2,6 94 l/m² - etwas zu nass
Juli 2021 +18,4 +1,4 +0,0 103 l/m² - zu nass
August 2021 +16,5 -0,06 -1,4 102 l/m² - zu nass
September 2021 +15,2 +1,8 +1,3 36 l/m² - zu trocken
Oktober 2021 +9,65 +0,6 +0,2 46 l/m² - zu trocken
November 2020 +6,0 +2,0 +1,1 18,7 l/m² - zu trocken
Dezember 2020 +3,0 +2,2 +1,2 57 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2021 +10,31 +0,84 -0,24 694 l/m² - etwas zu trocken
Temperaturabweichung Deutschland 24 Monate - Klimadiagramm

Wetterfakten Juli

Statistische Wetterwerte für Juli

  • Ab der zweiten Hälfte läuft der Sommer zur Höchstform auf (Hochsommer)
  • Zumeist sind es auch die Tage zwischen dem 17. und 31. (Hundstage)
  • Das Juliwetter wird häufig durch die Siebenschläferregel beeinflusst (Großwetterlage ist bestimmend, welche sich bis 11. eingestellt hat)
  • Statistisch gesehen: Hochdruck zwischen dem 11. und 15.
  • Schlechtwetter zwischen dem 16. und 22.
  • Heiße Phase zwischen dem 23. und 31.

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns