Bei wechselnder Bewölkung scheint heute vielfach die Sonne und es bleibt weitgehend trocken. Lediglich über dem Nordwesten und über dem Südosten ist der eine oder andere Regentropfen zwischendurch nicht auszuschließen. Die Temperaturen steigen meist auf Werte, welche zwischen +18/+24 Grad liegen und über dem Osten und Südwesten auch +24/+26 Grad erreichen können.

Am Sonntag ziehen teils kräftige Schauer und Gewitter von Nord nach Süd und erreichen zu den Mittagsstunden die Mittelgebirge und zum Nachmittag voraussichtlich die Alpen (Niederschlagsanimation). Bevor die Schauer einsetzen, scheint vielfach die Sonne und die Temperaturen steigen auf +20/+25 Grad, örtlich auch auf bis +27 Grad.

Die Schauer und Gewitter verlagern sich am Montag weiter nach Süden und stauen sich entlang der Alpen, so dass diese dort auch länger anhaltend sein können. Sonst scheint wieder verbreitet die Sonne und es kann überwiegend trocken bleiben. Die Temperaturen steigen auf +22/+27 Grad und können über dem Westen und Südwesten mancherorts auch die +30 Grad Marke erreichen.

Am Dienstag ändert sich wenig. Mit viel Sonnenschein kann es weitgehend trocken bleiben, wobei zum Nachmittag etwa nördlich einer Linie Bremen - Nürnberg der eine oder andere Schauer nicht ausgeschlossen werden kann. Die Temperaturen steigen auf +22/+27 Grad und können örtlich auch die +30 Grad erreichen.

Am Mittwoch scheint noch vielfach die Sonne und es bleibt beim trockenen Wettercharakter. Erst zum Abend zieht von Westen her stärkere Bewölkung auf und sorgt in der Nacht auf Donnerstag kräftige Schauer und Gewitter, welche am Donnerstag tagsüber etwa bis zu einer Linie westlich von Rostock - Hof - Berchtesgaden voran kommen können. Die Temperaturen steigen am Mittwoch auf +24/+29 Grad, örtlich auf +30/+34 Grad und gehen zum Donnerstag mit Werten zwischen +22/+28 Grad, örtlich bis +31 Grad nur etwas zurück. Die Übergangswetterlage hat zum heutigen Stand insbesondere am Donnerstag auch Unwetterpotential aufzuweisen. Mehr dazu gegen 13:00 Uhr in einer weiteren Wetterprognose zum Sommer 2016.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!