Ein Sturmtief zieht heute über Deutschland hinweg und sorgt bei meist starker bis wechselnder Bewölkung im Süden für gelegentliche und über dem Norden für zahlreiche Schauer, welche örtlich mit Gewittern einhergehen können - örtliches Unwetterpotential ist nicht auszuschließen (Gewitterradar | Unwetterwarnungen | Warnlagenbericht). Der Wind kommt stark bis mäßig im Westen aus westlichen bis nördlichen Richtungen und über dem Osten aus südlichen Richtungen und erreicht in der simulierten Windprognose Windgeschwindigkeiten zwischen 40-60 km/h, über exponierten Lagen und an der nordwestdeutschen Küste sind in Böen auch 60-100 km/h möglich. Die Temperaturen steigen etwa westlich einer Linie Bremen - Zugspitze auf +16/+23 Grad und können östlich dieser Linie +21/+26 Grad, über dem Osten nochmals bis +29 Grad erreichen. Am Sonntag bleibt es bei einem Mix aus Sonne und Wolken weitgehend niederschlagsfrei, bevor zum Abend die Bewölkung von Westen her erneut zunehmen und nachfolgend Niederschlag einsetzen kann. Der Wind bleibt frisch, lässt aber im Tagesverlauf mehr und mehr nach und die Temperaturen können in ganz Deutschland mit +17/+23 Grad auf einheitlichere Werte zurückgehen. Am Montag, bzw. schon in der Nacht auf Montag ziehen von Westen her Niederschlagsfelder nach Deutschland und können zum Nachmittag unter schauerartiger Verstärkung mit örtlichen Gewittern auch die östlichen Landesteile erreichen. Die Temperaturen verändern sich mit +17/+23 Grad kaum gegenüber Sonntag. Blickt man auf die Niederschlagsprognose bis einschließlich Montagabend, so erkennt man den Schwerpunkt der Niederschläge mit 7-20 l/m² über den Gebieten nördlich der Mittelgebirge (an der Küste bis 40-60 l/m²). Während südlich der Mittelgebirge mit 0-7 l/m² nur wenig an Niederschlag zu erwarten ist. Von Dienstag bis einschlie0lich Freitag können aus westlichen Richtungen weitere Tiefdruckausläufer das Wetter über Deutschland beeinflussen, so dass der Wettercharakter weiterhin unbeständig bleiben kann. Die Temperaturen können am Dienstag kurzweilig über dem Süden in Richtung +25 Grad ansteigen, sonst sind meist Werte zwischen +17/+23 Grad zu erwarten. Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose zum Wetter August.

Anzeige