Wetter Juli 2012 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter im Juli 2012 - Wettertendenz vom 12. Juni

Wie bereits beim Wetter im Juni 2012 angedeutet, spricht derzeitig vieles dafür, dass sich im letzten Juni-Drittel eine stabile Hochdruckwetterlage über Mitteleuropa aufbauen kann. Sollte das passieren, hat das sicherlich auch Auswirkungen auf das Wetter Anfang Juli 2012. Zudem gibt es noch die Siebenschläferregel zwischen dem 21. Juni und 11. Juli. Oft - nicht immer - zeigte sich in der Vergangenheit, dass die Wetterlage, welche sich in diesem Zeitraum einstellt, auch den Sommer maßgeblich beeinflussen wird. Zum heutigen Zeitpunkt kann das durchaus eine sommerliche Großwetterlage sein. Das Langfristmodell zeigt in seiner Simulation für das Wetter im Juli eher normale bis leicht zu warme Durchschnittstemperaturen mit einem ebenfalls normalen Niederschlagsverhalten. Blickt man auf Europa, so sieht man bei der Temperaturverteilung zum heutigen Zeitpunkt keine Anomalien in der Temperaturverteilung. Auffällig ist lediglich ein zu trockener Norden von Frankreich, England und Skandinavien, was eben auf ein stabiles Hochdrucksystem hindeutet. Im Umkehrschluss wird der Süden von Spanien, Frankreich und Italien etwas zu nass simuliert, da die Tiefdrucksysteme eine südlichere Bahn über das Mittelmeer nehmen müssen.
Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

 

 


Das Wetter-Jahr 2021 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2021 +0,6 +1,1 -0,3 78 l/m² - zu nass
Februar 2021 +1,8 +1,4 +0,3 48 l/m² - leicht zu trocken
März 2021 +4,8 +1,3 +0,2 46 l/m² - zu trocken
April 2020 +10,4 +3,0 +2,0 17 l/m² - zu trocken
Mai 2020 +11,9 -0,2 -1,2 40 l/m² - zu trocken
Juni 2020 +16,8 +1,4 +0,4 90 l/m² - etwas zu nass
Juli 2020 +17,7 +0,74 -0,7 53 l/m² - zu trocken
August 2020 +19,9 +3,4 +2,0 90 l/m² - etwas zu nass
September 2020 +14,8 +1,5 +1,0 50 l/m² - zu trocken
Oktober 2020 +10,2 +1,2 +0,8 79 l/m² - zu nass
November 2020 +6,0 +2,0 +1,1 18,7 l/m² - zu trocken
Dezember 2020 +3,0 +2,2 +1,2 57 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2021 +2,4 +1,3 +0,0 172 l/m² - normal

Wetterfakten Juli

Statistische Wetterwerte für Juli

  • Ab Mitte Juli läuft der Sommer zur Höchstform auf (Hochsommer)
  • Zumeist sind es auch die Tage zwischen dem 17. und 31. Juli (Hundstage)
  • Der Juli wird häufig durch die Siebenschläferregel beeinflusst (Großwetterlage ist bestimmend, welche sich bis 11. Juli eingestellt hat)
  • Statistisch gesehen: Hochdruck zwischen dem 11. und 15. Juli
  • Schlechtwetter zwischen dem 16. und 22. Juli
  • Heiße Phase zwischen dem 23. und 31. Juli

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns