Skip to main content

Wetter Januar 2011 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann
Der Januar 2011 startet nach heutiger Erkenntnis nach Silvester 2010 kalt und mit einer recht hohen Wahrscheinlichkeit wieder mit Schneefall. Das bewährte System für diesen Winter scheint sich erneut zu regenerieren (Erhaltungsneigung), so entsteht ein erneuter Hochdruckblock auf dem Atlantik, welches für eine anschließende Troglage über Mitteleuropa verantwortlich sein wird. Ob und wie lange sich dieses System dann halten kann, muss noch abgewartet werden, aber nach heutigem Stand dürfte wohl die erste Januar 2011 Woche recht kalt ausfallen. Der Januar 2011 wird nun von dem Langfristmodell als eher normaler Winter-Monat eingestuft.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
Der Januar 2011 soll nach den neusten Berechnungen des Langfristmodells deutlich zu kalt ausfallen und nach den aktuellen Modellläufen, welche die ersten Tage im Januar 2011 schon zeigen, könnte es ganz schön frostig werden. Die Schneedecke, welche nun über die Weihnachtsfeiertage anwachsen soll, sollte bis Neujahr dank einer Inversionswetterlage erhalten bleiben (außer im S...
| M. Hoffmann
Es wird Zeit, mal ein neues Update der Prognose für das Wetter im Januar 2011 zu machen. Zu tief ins Detail kann man derzeitig noch nicht gehen, jedoch lässt sich in den Modellen ein Trend zur Milderung nach den Weihnachtsfeiertagen erkennen, so dass der Start in den Januar 2011 milder ausfallen könnte. Wenn es nach dem Langfristmodell geht, so wird der Januar 2011 im Norden...
| M. Hoffmann
Wenn es nach dem Langfristmodell geht, so wird der Januar 2011 zu kalt ausfallen. Es gibt zahlreiche Tendenzen, die generell auf einen zu kalten Winter 2010/2011 hindeuten. So ist es z.B. die langanhaltende gestörte Zirkulation und der damit zusammenhängende negative NAO-Index, die geringe Anzahl an Sonnenflecken. Da der Januar der kälteste Wintermonat ist, muss man abwarten...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)