Skip to main content

Wetter Februar 2024 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wettervorhersage: Zunehmend unbeständiges und windiges Wetter

| M. Hoffmann

Die atlantischen Tiefdruckgebiete streben in Richtung Deutschland, werden jedoch von einem umfangreichen Kontinentalhoch über Russland blockiert. So streifen die Tiefdrucksysteme Deutschland lediglich und sorgen für unbeständiges und phasenweise windiges Wetter.

Nach einem sommerlichen Start in den Mai die nächste Abkühlung?

Die Wolken verdichten sich heute im Tagesverlauf von West nach Ost. Während über dem Westen es bereits regnet, beginnt der Tag südlich einer Linie vom Schwarzwald und Berlin mit Sonnenschein. Bis zum Nachmittag dehnt sich das Niederschlagsfeld weiter nach Osten aus und erreicht noch in der ersten Nachthälfte die südlichen und östlichen Landesteile. Der Niederschlag kann regional länger andauernd und örtlich ergiebig ausfallen. Die Temperaturen erreichen bei einem zunehmend böigen Wind aus südwestlichen Richtungen +10 bis +14 Grad.

Leicht unbeständiges Wetter

Das Niederschlagsfeld zieht in der Nacht auf den 19. Februar (Mo.) nach Osten ab und hinterlässt über Deutschland ein Wechselspiel aus starker bis wechselnder Bewölkung, aus der zeitweilige Schauer niedergehen, aber auch kurze sonnige Momente möglich sein können. Der Wind kommt schwach und frischt in Schauernähe böig aus überwiegend westlichen Richtungen kommend auf. Die Temperaturen erreichen +8 bis +12 Grad. An diesem leicht unbeständigen Wettercharakter ändert sich am 20. Februar (Di.) wenig, wobei die Schaueraktivität weiter nachlässt, die Wolkenlücken zahlreicher und so für vermehrt sonnige Lücken sorgen kann.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen

Wettervorhersage: Ein unbeständiges und ungewöhnlich warmes Wetter

| M. Hoffmann
Die anfänglich noch dichte Bewölkung lockert im Tagesverlauf zunehmend auf und ermöglicht verbreitet einen sonnigen Nachmittag. Die letzten Schauer klingen über den Alpen und dem Bayerischen Wald ab. Der Wind kommt schwach aus unterschiedlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen südlich einer Linie von Münster und Dresden +7 bis +10 Grad und weiter nach Süden sind bis +15 Grad möglich. Sonniger Südosten, regnerischer Nordwesten Der Him...

Wetterbericht: Weiterhin ungewöhnlich warmes und unbeständiges Wetter

| M. Hoffmann
Die Bewölkung verdichtet sich heute rasch aus westlichen Richtungen und trübt die letzten sonnigen Momente über dem Osten ein. Nachfolgend beginn es über dem Westen zu regnen, der sich bis zum Abend entlang einer Linie vom Schwarzwald und Sachsen ausdehnen kann. Da es sich um ein durchziehendes Regenband handelt, trocknet es nach Durchzug ab und über dem Westen sind zum Abend noch ein paar Sonnenstrahlen möglich. Der Wind kommt schwach aus westlichen bis südwestlichen Rich...

Wetterbericht: Ungewöhnlich warmes und leicht unbeständiges Wetter

| M. Hoffmann
Nördlich einer Linie von Köln und Dresden ist heute bei starker Bewölkung mit zeitweiligem Niederschlag zu rechnen. Weiter nach Süden trocknet es ab und über Baden-Württemberg, dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Bayern sind zum Nachmittag ein paar sonnige Momente möglich. Der Wind kommt schwach aus südlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen mit +12 bis +16 Grad und örtlich mit bis +18 Grad ungewöhnlich hohe Werte. Ein Regenband dehnt si...

Wettervorhersage - Leicht unbeständiges und ungewöhnlich warmes Wetter

| M. Hoffmann
Viele Wolken trüben den Sonnenschein heute ein und sorgen mit zeitweiligem Niederschlag für Abwechslung. Und wenn die Sonne doch zum Vorschein kommt, so kann das über dem südlichen Baden-Württemberg und Bayern möglich sein. Der Wind kommt schwach aus südwestlichen Richtungen und kann gelegentlich böig auffrischen. Die Temperaturen erreichen +6 bis +10 Grad und über dem Westen können bis +12 Grad möglich sein. Etwas Sonne über dem Süden, Regen...

Wetter: Zunehmend unbeständiges und frühlingshaft warmes Februarwetter

| M. Hoffmann
Vereinzelte Schauer sind heute noch über Teile von Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern möglich, sonst trocknet es ab und die Bewölkung lockert auf. Verbreitet kommt die Sonne zum Vorschein, die sich jedoch gelegentlich von vorüberziehenden Wolkenfeldern eintrüben lässt. Der Wind kommt schwach aus südwestlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen +5 bis +10 Grad. Aschermittwoch - viele Wolken, etwas Regen Am 14. F...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)