Skip to main content

Wetter Februar 2022 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann
Erst stürmisch, dann turbulentes und abwechslungsreiches Wetter im Februar

Über dem Norden und Osten wütet ein Sturm und kann über den Küsten und den exponierten Lagen für orkanartige Winde sorgen. Nachfolgend bleibt das Wetter mit einer vorübergehend absinkenden Schneefallgrenze turbulent.

Wetterwarnung

Stürmisch. Die Niederschläge der Nacht klingen über den östlichen Mittelgebirgen, des Bayerischen Waldes und im Stau der Alpen ab und ein weitgehend trockener Tag ist zu erwarten. Die Bewölkung lockert auf und die Sonne kann häufiger zum Vorschein kommen. Der Wind kommt über dem Westen und Südwesten schwach aus westlichen Richtungen. Östlich einer Linie von der Nordsee und München ist mit kräftigen Windböen zu rechnen. Über exponierten Lagen und den Küsten sind schwere Sturmböen möglich und über der Ostsee sind orkanartige Winde nicht auszuschließen. Es empfiehlt sich die, die Unwetterwarnungen und den (Warnlagenbericht) zu beachten. Zum Nachmittag schwächt sich der Wind über dem Osten ab und spielt zum Abend kaum mehr eine Rolle. Die Temperaturen erreichen +2 bis +6 Grad und über dem Westen und Nordwesten bis +8 Grad.

Sturm über dem Westen und Süden

Ein kleinräumiges Sturmtief erreicht Deutschland in der Nacht auf Montag und zieht von Niedersachsen über Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg, Berlin und Sachsen nach Osten ab. Nördlich des Sturmtiefs bekommt man vom Wind nicht viel mit. Südlich der Linie von Bremen und dem Bayerischen Wald frischt der Wind stark böig auf und kann über exponierten Lagen zu stürmischen Windböen führen. Über den Hochlagen sind orkanartige Winde möglich. Der Wind treibt zahlreiche Wolken über Deutschland hinweg, die zu zeitweiligem Niederschlag führen. Bei Temperaturen von +0 bis +5 Grad und über dem Westen und Nordwesten von bis +8 Grad schwankt die Schneefallgrenze zwischen 500 und 700 Meter. Da die Luftmassen labil geschichtet sind, lassen sich regional auftretende kurze Gewitter nicht ausschließen.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
Turbulentes und abwechslungsreiches Wetter ist in den kommenden Tagen zu erwarten. Von Schnee über Graupel und Regen, örtlichen Gewittern mit kräftigen Windböen, die über exponierten Lagen und den Küsten zu schwerem Sturm bis hin zu orkanartigen Winden führen können, ist alles vertreten. Wetterwarnung Sturmtief. Am Vormittag pfeift der Wind über den Küsten stürmisc...
| M. Hoffmann
Ein schwerer Sturm zieht auf und kann über den Küstenregionen zu orkanartigen Winden führen. Der Wind führt kühlere Luftmassen nach Deutschland, was neben Regen auch zu Schnee-, Schneeregen- oder Graupelschauer mit örtlichen Gewittern führen kann. Schauerwetter ist heute über dem Südosten von Bayern, dem Bayerischen Wald und den östlichen Mittelgebirgen zu erwarten....
| M. Hoffmann
Ein turbulenter Wettercharakter stellt sich zum Wochenende über Deutschland ein. Neben Sturm sind auch kräftige Schnee- oder Schneeregenschauer mit winterlichen Wetterbedingungen ab den mittleren Lagen zu erwarten und örtlich auftretende Gewitter sind nicht auszuschließen. Bereits in den frühen Morgenstunden beginnt es über dem Norden zu regnen. Der Regen dehnt sich...
| M. Hoffmann
Die Großwetterlage stellt sich in den kommenden Stunden um und beendet den ruhigen und überwiegend nebligen Wettercharakter. Der Wind gewinnt an Intensität und kann für stürmische Winde und über exponierten Lagen und den Küsten für schwere Sturmböen sorgen. Gleichzeitig sinkt die Schneefallgrenze teils bis auf tiefere Lagen ab. Verbreitet dominiert heute Nebel und H...
| M. Hoffmann
Die Wetterdynamik spitzt sich auf dem Atlantik zu und die Frontalzone versucht das Wetter über Deutschland bis Februar zu dominieren. Ein turbulenter Wettercharakter ist mit stürmischen Windböen zu erwarten. Die Temperaturen gehen zurück und die Schneefallgrenze sinkt ab. Sonnenschein ist heute und am Mittwoch nach zäher Nebelauflösung südlich einer Linie von Stuttga...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)